AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
Grafik für Château Vray Croix de Gay 2015 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Vray Croix de Gay 2015

Bordeaux - Pomerol - Rot Château Vray Croix de Gay Château Vray Croix de Gay 2015 1765/15
  • Parker : 89-91

Pomerol Jahrgang 2015 komplex und intensiv

Das Haus Château Vray Croix de Gay besitzt im Herzen der Appellation Pomerol 3.67 Hektar Grund. Der Name des Schlosses geht auf jenes Kreuz zurück, das am Wegesrand der Weinberge stand und den Pilgern als Wegzeichen dient. Der Jahrgang 2015 ist eine Assemblage und setzt sich aus Merlot - die Königsrebe der Gegend - und Cabernet Franc zusammen. 

Der Jahrgang 2015 La Vray Croix de Gay 2015  ist herausragend und präsentiert sich in einer beeindruckenden, sehr dunklen Robe. Die Nase ist fein und würzig, sie verströmt Noten von Mokka, Pflaume, dunkler Kirsche und Lavendel. Daneben zeigen sich reife Tannine. Der Mund ist fruchtig mit Noten von Nüssen, Pflaume, Schokolade und Orangenschale. Der La Vray Croix de Gay 2015 ist ein vielversprechender Wein der Appellation Pomerol.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Château Vray Croix de Gay has a modest blackberry and iodine scented bouquet, a subtle seaweed scent developing with aeration. The palate is smooth on the entry with fine tannin, a little more lactic than its peers but with fine depth, harmonious to the finish - though there is a bit of oak to be absorbed on the finish. I would have liked more sophistication and finesse to come through on this wine, because their parcels are so well located on the plateau. Hopefully it will just gain a little more complexity through its élevage.;2020 - 2035
Die leichten Preise
69,09 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
EUR 740.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Pomerol Jahrgang 2015 komplex und intensiv

Das Haus Château Vray Croix de Gay besitzt im Herzen der Appellation Pomerol 3.67 Hektar Grund. Der Name des Schlosses geht auf jenes Kreuz zurück, das am Wegesrand der Weinberge stand und den Pilgern als Wegzeichen dient. Der Jahrgang 2015 ist eine Assemblage und setzt sich aus Merlot - die Königsrebe der Gegend - und Cabernet Franc zusammen. 

Der Jahrgang 2015 La Vray Croix de Gay 2015  ist herausragend und präsentiert sich in einer beeindruckenden, sehr dunklen Robe. Die Nase ist fein und würzig, sie verströmt Noten von Mokka, Pflaume, dunkler Kirsche und Lavendel. Daneben zeigen sich reife Tannine. Der Mund ist fruchtig mit Noten von Nüssen, Pflaume, Schokolade und Orangenschale. Der La Vray Croix de Gay 2015 ist ein vielversprechender Wein der Appellation Pomerol.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Château Vray Croix de Gay has a modest blackberry and iodine scented bouquet, a subtle seaweed scent developing with aeration. The palate is smooth on the entry with fine tannin, a little more lactic than its peers but with fine depth, harmonious to the finish - though there is a bit of oak to be absorbed on the finish. I would have liked more sophistication and finesse to come through on this wine, because their parcels are so well located on the plateau. Hopefully it will just gain a little more complexity through its élevage.;2020 - 2035
Zum Einkaufskorb hinzufügen