Grafik für Château Vray Croix de Gay 2010 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Vray Croix de Gay 2010

Bordeaux - Pomerol - Rot - 14.5° Château Vray Croix de Gay Château Vray Croix de Gay 2010 1765/10
  • Parker : 88
  • R. Gabriel : 18

Ein frischer und fruchtiger Wein aus Pomerol

Der Jahrgangswein 2010 des Château Vray Croix de Gay ist in einer kleinen Parzelle von nur 12 Hektar entstanden. Er ist eine Assemblage aus 80% Merlot und  20% Cabernet Franc.

Er präsentiert Aromen von Heidelbeere, Veilchen, sowie eine leichte Holznote. Im Mund ist er rein und klar, von mittlerem, solidem Körper und umspielt den Gaumen mit Lakritz, Kräutern, Schwarzkirschen, Cassis und floralen Noten. Am Ende des Mundes zeigt der Château Vray Croix de Gay 2010 seine leichten Tannine und ist im Finale eher lang.

Wine Advocate-Parker :
The 2010 Vray Croix de Gay is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc (pretty much a standard reference blend for many estates in Pomerol). This tiny estate of approximately 12 acres has produced a solid wine with medium body and attractive notes of licorice, roasted herbs and forest flora as well as black cherries and black currants. The wine is medium-bodied and well-made, with light tannins in the finish. Give it 1-2 years of cellaring and drink it over the following 10 years.
Die leichten Preise
87,74 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 805.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein frischer und fruchtiger Wein aus Pomerol

Der Jahrgangswein 2010 des Château Vray Croix de Gay ist in einer kleinen Parzelle von nur 12 Hektar entstanden. Er ist eine Assemblage aus 80% Merlot und  20% Cabernet Franc.

Er präsentiert Aromen von Heidelbeere, Veilchen, sowie eine leichte Holznote. Im Mund ist er rein und klar, von mittlerem, solidem Körper und umspielt den Gaumen mit Lakritz, Kräutern, Schwarzkirschen, Cassis und floralen Noten. Am Ende des Mundes zeigt der Château Vray Croix de Gay 2010 seine leichten Tannine und ist im Finale eher lang.

Wine Advocate-Parker :
The 2010 Vray Croix de Gay is a blend of 80% Merlot and 20% Cabernet Franc (pretty much a standard reference blend for many estates in Pomerol). This tiny estate of approximately 12 acres has produced a solid wine with medium body and attractive notes of licorice, roasted herbs and forest flora as well as black cherries and black currants. The wine is medium-bodied and well-made, with light tannins in the finish. Give it 1-2 years of cellaring and drink it over the following 10 years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen