Grafik für Château Trottevieille 2013 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Trottevieille 2013

Bordeaux - Saint-Emilion - Rot - 13° Château Trottevieille Château Trottevieille 2013 1654/13
  • Parker : 89
  • R. Gabriel : 18
Das Château Trottevieille ist ein sehr altes Weingut. Sein Name entstammt der Legende einer alten Dame, die vor mehreren Hundert Jahren hier lebte. An der Kreuzung zweier Strassen vor ihrem Haus befand sich eine Posthaltestelle, zu der die alte Frau (la vieille) "trottete", wenn eine Kutsche vorbeikam, um zu hören, was es Neues gab. So entstand der Name "Trotte Vieille". Das heutige Château ist von einem Park und Weinreben umgeben. Die Weinberge überblicken nach Süden hin das Tal und profitieren so von einer extrem guten Sonneneinstrahlung. Das Terroir besteht aus einer 30 cm dünnen Tonschicht auf einem Kalksockel. In den ehemaligen Steinbrüchen unter den Weinbergen sind Wurzeln von Reben sichtbar, die nach Nahrung suchen. Trottevieille besitzt auch eine Parzelle mit ca. 120 Jahre alten Rebstöcken aus der Zeit vor der Reblaus Krise. Die Weine von Trottevieille sind für ihre Eleganz, ihre weiche Fülle und ihre Lõnge bekannt, Eigenschaften, die von dem hohen Anteil Cabernet Franc in der Assemblage herrühren. Dank ihrer jugendlichen Fruchtigkeit und ihrer Ausgewogenheit und Fülle nach einigen Jahren der Reife sind sie bei Weinliebhabern in der ganzen Welt begehrt.

Wine Advocate-Parker :
The 2013 Trottevieille has a light, slightly earthy, woodland-scented bouquet with fine definition. It might lack a bit of vigor, but there is charm here and a sense of personality. The palate is medium-bodied with crisp and perhaps slightly obtrusive tannin that should be abraded down with time. This Saint Emilion is nicely balanced, nonchalant and carefree with a smudged cherry and redcurrant finish. This is perfectly satisfying for the vintage and should give up to a decade's worth of drinking pleasure.
Die leichten Preise
80,30 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • wc_wcl_1
EUR 430.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Das Château Trottevieille ist ein sehr altes Weingut. Sein Name entstammt der Legende einer alten Dame, die vor mehreren Hundert Jahren hier lebte. An der Kreuzung zweier Strassen vor ihrem Haus befand sich eine Posthaltestelle, zu der die alte Frau (la vieille) "trottete", wenn eine Kutsche vorbeikam, um zu hören, was es Neues gab. So entstand der Name "Trotte Vieille". Das heutige Château ist von einem Park und Weinreben umgeben. Die Weinberge überblicken nach Süden hin das Tal und profitieren so von einer extrem guten Sonneneinstrahlung. Das Terroir besteht aus einer 30 cm dünnen Tonschicht auf einem Kalksockel. In den ehemaligen Steinbrüchen unter den Weinbergen sind Wurzeln von Reben sichtbar, die nach Nahrung suchen. Trottevieille besitzt auch eine Parzelle mit ca. 120 Jahre alten Rebstöcken aus der Zeit vor der Reblaus Krise. Die Weine von Trottevieille sind für ihre Eleganz, ihre weiche Fülle und ihre Lõnge bekannt, Eigenschaften, die von dem hohen Anteil Cabernet Franc in der Assemblage herrühren. Dank ihrer jugendlichen Fruchtigkeit und ihrer Ausgewogenheit und Fülle nach einigen Jahren der Reife sind sie bei Weinliebhabern in der ganzen Welt begehrt.

Wine Advocate-Parker :
The 2013 Trottevieille has a light, slightly earthy, woodland-scented bouquet with fine definition. It might lack a bit of vigor, but there is charm here and a sense of personality. The palate is medium-bodied with crisp and perhaps slightly obtrusive tannin that should be abraded down with time. This Saint Emilion is nicely balanced, nonchalant and carefree with a smudged cherry and redcurrant finish. This is perfectly satisfying for the vintage and should give up to a decade's worth of drinking pleasure.
Zum Einkaufskorb hinzufügen