Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
RP
94-96+
JR
17.5
BD
94-95
Château Smith Haut Lafitte 2020 - Weiss

Château Smith Haut Lafitte 2020 - Weiss

799,68 € inkl. MwSt.
177,71 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Château Smith Haut Lafitte 2020 - Weiss

Ein aromatischer und delikater Weißwein aus Pessac-Léognan von Smith Haut Lafitte

Der Besitz

Das im Herzen der Appellation Pessac-Léognan gelegene Château Smith Haut-Lafitte aus dem Jahr 1365 ist eines der ältesten Schlösser in Bordeaux. Dieses großartige Anwesen der Grazien begann eine neue Ära in seiner Geschichte, nachdem es 1990 von Daniel und Florence Cathiard erworben wurde. Vom Ehepaar Cathiard mit Leidenschaft und Ehrgeiz geführt, hat sich Château Smith Haut Laffite als eines der schönsten Anwesen in den Graves etabliert, mit weltberühmten Jahrgängen, die für ihre Klasse und ihren Stil, sowohl in Rot als auch in Weiß, bekannt sind.

Der Weinberg

Das hervorragend gelegene Weingut von Château Smith Haut Laffite erstreckt sich über 78 Hektar Weinberge, die im Durchschnitt 40 Jahre alt sind. Dank einer Mutterrebe, die in der Baumschule auf der Insel Lalande aufbewahrt wird, verwendet das Château seine eigenen Reben.

Der Jahrgang

Der milde, nasse Winter begünstigte einen frühen Knospenausbruch Anfang März. Der Temperaturanstieg im April ließ die Reben gut wachsen. Eine Regenepisode Anfang Mai löste einen Mehltaudruck aus, der durch die Pflege des Weinbergs durch das Team des Châteaus unter Kontrolle gehalten werden konnte. Die Entwicklung der Rebe (Blüte, Reife) verlief schnell und gleichmäßig. Die heißen, trockenen Sommerbedingungen verursachten Ende Juli den ersten Wasserstress. Die Ernte begann am 20. August für die Weißweine und am 9. September für die Rotweine und war eine der frühesten in der Geschichte des Weinguts.

Die Reifung der weißen Rebsorten brachte eine große Vielfalt an Chargen, manche gespannt, manche fett und kraftvoll, vergrößert durch den Verschnitt.

 

Vinifikation und Reifung

Die geernteten Trauben werden direkt in einer inerten Umgebung gepresst. Die Gärung erfolgt in Fässern aus der in das Château integrierten Küferei, ebenso wie die Reifung auf der Hefe für 12 Monate. Eine Nachmischung in Fässern wird für 2 bis 3 Monate durchgeführt, um die Textur vor der Abfüllung zu perfektionieren.

Assemblage

Château Smith Haut Laffite White 2020 ist eine Mischung aus Sauvignon Blanc (90%), Semillon (5%) und Sauvignon Gris (5%).

Verkostung

Robe

Die Farbe ist blassgelb.

Nase

Ausdrucksstark, die Nase offenbart Noten von gelben Früchten (Pfirsich, Aprikose), weißen Blüten (Akazie, Orangenblüte) und eleganten Zitrusaromen.

Mund

Ausgewogen und mit einer schönen Spannung, offenbart der Angriff einen vollen Mund mit einer samtigen Textur. Der Abgang ist anhaltend und verführerisch mit seiner Säure und Mineralität. Die Aromapalette verbindet gelbe Früchte und blumige Düfte mit mineralischen, würzigen und empyreumatischen Noten, ein Zeichen für große Komplexität und ein großartiges Terroir.

1.9.0