Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Gelber Stern
Parker95-97/100
+5 noten
unchecked wish list
Château Grand-Puy-Lacoste 2022

Château Grand-Puy-Lacoste 2022

5e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
514,08 € inkl. MwSt.
114,24 € / L
432,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
514,08 €
3 x 1.5L
514,08 €
1 x 3L
402,22 €
1 x 6L
762,79 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker95-97/100
J. SucklingJ. Suckling95-96/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni92-94.5/100
The Wine IndependentThe Wine Independent93-95/100
Alexandre MaAlexandre Ma95-96/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin96-98/100

Beschreibung

Ein Cinquième Cru Classé aus Pauillac, der durch Lebendigkeit und Finesse besticht

Das Weingut

Das im Herzen der Appellation Pauillac am linken Bordeaux-Ufer gelegene Château Grand-Puy-Lacoste erhielt seine heutige Form im Jahr 1855, obwohl es bereits im sechzehnten Jahrhundert erbaut wurde. Das Weingut wurde von Raymond Dupin geprägt, der von 1930 bis 1978 der Besitzer des Weinguts war, bis er das Anwesen dann im Jahr 1978 an die Familie Borie verkaufte, die seither zahlreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt hat.
Das Château Grand-Puy-Lacoste ist heute einer der repräsentativsten Crus der Appellation Pauillac.

Der Weinberg

Der Château Grand-Puy-Lacoste 2022 stammt aus Pauillac von einem 90 Hektar großen Weinberg, von dem 60 Hektar in einem Stück bepflanzt sind. Die im Durchschnitt 38 Jahre alten Rebstöcke stehen auf tiefen Kieskuppen.

Der Jahrgang

Ein milder Winter mit mäßigen Niederschlägen begünstigte den Austrieb der Reben Ende März. Unter guten Wetterbedingungen erfolgte die Blüte schnell und gleichmäßig. Der Frühling und der Sommer waren geprägt von einem Wechselspiel aus großer Hitze und Regenfällen. Die Reife setzte am 13. Juli ein, wobei warme Tage und kühle Nächte für eine allmähliche Reife der Beeren sorgten. Die historisch frühe Weinlese begann am 7. September.

Weinbereitung und Ausbau

Nach der manuellen Lese erfolgt eine doppelte Sortierung auf einem Rütteltisch vor und nach dem Abbeeren. Maischegärung von etwa drei Wochen. Ausbau in Barriques aus französischer Eiche (davon 75 % neu).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (79%)
Merlot (21%)

Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung des Château Grand-Puy-Lacoste 2022

Verkostung

Robe
Die glänzende Robe besitzt einen intensiven purpurroten Farbton.

Nase
In der Nase vermischen sich florale (Veilchen), würzige und fruchtige (Heidelbeere) Düfte mit erfrischenden Graphitnoten.

Gaumen
Ein lieblicher und dichter Auftakt geht einem frischen und ausgewogenen Mund voraus. Der Gaumen entfaltet im Laufe der Verkostung seinen Reichtum, seine Komplexität und seine Eleganz.

Château Grand-Puy-Lacoste 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0