Rabatt von 10% ab 3 Kisten Einkauf* mit Ihrem Rabattcode SAUTERNES10 - Zum Angebot *Dieses Angebot ist nur auf eine bestimmte Auswahl von Weinen gültig
RP
94-96
JR
16
BD
95-96
Château Beychevelle 2020

Château Beychevelle 2020

4e cru classé -  - - Rot
578,34 € inkl. MwSt.
128,52 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Beychevelle 2020

Ein großer Rotwein aus Saint-Julien, großzügig und prägnant

Das Anwesen

Das Château Beychevelle, ein herrliches Anwesen mit großartigen Gärten, gehört zu den prestigeträchtigen Crus der Appellation Saint-Julien und liegt am linken Ufer der Region Bordeaux. Das Anwesen ist strahlender denn je und profitiert von einem neuen, hochmodernen Weingut, das vom Architekten Arnaud Boulain entworfen wurde.

Der Stil des Château Beychevelle ist ein außergewöhnlicher Wein, der sich durch die Regelmäßigkeit seiner hervorragenden Qualitätsjahrgänge auszeichnet. Kraftvoll, fleischig, strukturiert, drücken sie auf elegante Weise die Finesse des großen Terroirs von Saint-Julien aus. Die Weine des Château Beychevelle, die sorgfältig für den Ausbau ausgewählt wurden, entwickeln sich mit den Jahren hervorragend.

Der Weinberg

Von den 250 Hektar des Anwesens wacht das Château Beychevelle über 90 Hektar Weinberge mit einer typischen Medoc-Rebsorte: 52% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 5% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot.

Die Besonderheit des Terroirs von Beychevelle liegt in den herrlichen Kieskuppen der Garonne und der unmittelbaren Nähe der Gironde, die das Klima reguliert und schützt.

Der Jahrgang

Auf einen milden und trockenen Jahresbeginn, der einen frühen Austrieb begünstigte, folgte ein nasses und warmes Frühjahr. Die kurzen kühlen und nassen Perioden im April und Mai haben den Zyklus der Reben nicht verlangsamt. Veraison begann am 10. Juli. Der trockene und sonnige Sommer wurde von einer rettenden Regenpause Mitte August begleitet. Die ersten beiden Septemberwochen, geprägt von warmen Tagen und kühlen Nächten, ermöglichten den Trauben eine optimale Reife bis zur Ernte, die trotz ihrer geringen Größe von großer Qualität, konzentriert und mit einer schönen Farbe war.

Vinifizierung und Reifung

Im Einklang mit den größten Jahrgängen des Weinguts ist der Château Beychevelle 2020 das Ergebnis einer sorgfältigen Auswahl aus den 85 Partien, die in diesem Jahr produziert wurden. Der Wein wird in Barriques ausgebaut (70% davon sind neu).

Assemblage

Der Château Beychevelle 2020 wird aus einer Komposition von Cabernet Sauvignon (51%), Merlot (45%) und Petit Verdot (4%) wird der Château Beychevelle 2020 hergestellt.

Verkostung

Kleid

Brillant, das Kleid hat eine schöne lila Farbe.

Nase

Die Nase vereint delikate Noten von Brombeeren, schwarzen Kirschen und dunkler Schokolade.

Mund

Kraftvoll, verführt der Mund durch seine Geschmeidigkeit, seine Frische, seine intensiven Fruchtaromen und seine Länge.

1.9.0