Grafik für Château Batailley 2011 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Batailley 2011

Bordeaux - Pauillac - Rot - 13° Château Batailley Château Batailley 2011 1652/11
  • Parker : 91+
  • R. Gabriel : 17
Das Gut Batailley ist im Süden von Pauillac gelegen und im Besitz eines der ältesten Weinbaugebiete. Der Name Batailley erinnert daran, dass auf diesem Gebiet eine der wichtigsten Schlachten des 100-jährigen Krieges stattgefunden hat (15. Jahrhundert): die französischen Truppen wollten hier die Festung von Latour in ihren Besitz bringen. Auf diesem kieselsteindurchsetzten Plateau, das sich bis zur Gironde hinzieht, befindet sich das Weinbaugebiet von Batailley. Der ausgezeichnete, auf natürliche Art entwässerte Kieselboden geht eine harmonische Beziehung mit den Rebstöcken ein, um einen strukturierten Cabernet Sauvignon hervorzubringen, dessen Tannine reif sind und der Aromen von Cassis veströmt. Das Gut befindet sich im Besitz der Familie Castéja, die auf einen besonders sorgfältigen Umgang mit den Reben Wert legt. Die modernen Weinlager erlauben den Einsatz der nötigen Technologie, damit Terroir, Tradition und Moderne in diesem 1855 cru-classé-ernannten Médoc-Wein vereint werden.

Wine Advocate-Parker :
An attractive nose of creme de cassis, earth and oak jumps from the glass of this dense ruby/purple-colored wine. A classic, impressive effort from the Casteja family, this 2011 transcends the vintage character, and is an unqualified success as well as a major sleeper of the vintage. Structured, rich, medium to full-bodied, pure and layered, it should be at its finest in 3-4 years, and keep for two decades.
Die leichten Preise
57,77 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
EUR 550.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Das Gut Batailley ist im Süden von Pauillac gelegen und im Besitz eines der ältesten Weinbaugebiete. Der Name Batailley erinnert daran, dass auf diesem Gebiet eine der wichtigsten Schlachten des 100-jährigen Krieges stattgefunden hat (15. Jahrhundert): die französischen Truppen wollten hier die Festung von Latour in ihren Besitz bringen. Auf diesem kieselsteindurchsetzten Plateau, das sich bis zur Gironde hinzieht, befindet sich das Weinbaugebiet von Batailley. Der ausgezeichnete, auf natürliche Art entwässerte Kieselboden geht eine harmonische Beziehung mit den Rebstöcken ein, um einen strukturierten Cabernet Sauvignon hervorzubringen, dessen Tannine reif sind und der Aromen von Cassis veströmt. Das Gut befindet sich im Besitz der Familie Castéja, die auf einen besonders sorgfältigen Umgang mit den Reben Wert legt. Die modernen Weinlager erlauben den Einsatz der nötigen Technologie, damit Terroir, Tradition und Moderne in diesem 1855 cru-classé-ernannten Médoc-Wein vereint werden.

Wine Advocate-Parker :
An attractive nose of creme de cassis, earth and oak jumps from the glass of this dense ruby/purple-colored wine. A classic, impressive effort from the Casteja family, this 2011 transcends the vintage character, and is an unqualified success as well as a major sleeper of the vintage. Structured, rich, medium to full-bodied, pure and layered, it should be at its finest in 3-4 years, and keep for two decades.
Zum Einkaufskorb hinzufügen