10% Rabatt* mit Ihrem Rabattcode - JULY21 *nicht kumulierbar mit anderen laufenden Angeboten, Primeurbestellungen und der Kategorie Exclusive Weine. Nur einmal gültig pro Kunde bis 25/07/21.

Terre Nere : San Lorenzo 2017

Sicile - Etna - Rot - 14.5°
Terre Nere : San Lorenzo 2017
410 € inkl. MwSt. 91,11 €/L
  • Kostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge

Der geschmeidige und fruchtige Reichtum eines großen Rotweins vom Ätna

Das Anwesen

Die Tenuta delle Terre Nere ist das Ergebnis von mehr als 30 Jahren investierter Arbeit und Leidenschaft von Marco de Grazia und ist ein Spitzenreiter des sizilianischen Weinbaus. Wie eine Insel in einer Insel genießt das Weingut eine außergewöhnliche Lage am Nordhang des Ätna, mit Weinbergen zwischen den Dörfern Solicchiata und Randazzo auf Sizilien. Das Weingut Tenuta delle Terre Nere wird unter einer einzigen Philosophie betrieben: In diesem Gebiet der klimatischen Extreme die bestmöglichen Trauben zu gewinnen.

Der Weinberg

Der Weinberg des Ätna Rosso D. O. C. San Lorenzo 2017 der Tenuta delle Terre Nere erstreckt sich über eine Fläche von 4 Hektar auf der Contrada di San Lorenzo, in der Nähe des Dorfes Randazzo, in der Provinz Catania, Sizilien. Dieses "Contrada"-Terroir verdankt seine Besonderheiten den Lavaströmen, die der Ätna in der Vergangenheit, vor mehr als 60. 000 Jahren, erlebte. Heute stellt der Ätna zwei "Contrade", deren Boden den Anbau der Weinrebe ermöglicht: die Contrada Calderara und die Contrada San Lorenzo. Diese beiden Contrade befinden sich am Nordhang des Ätna in einer Höhe zwischen 700 und 750 Metern über dem Meeresspiegel. Das Terroir der Contrada San Lorenzo zeichnet sich durch seine reinen Böden aus vulkanischem Sand aus. Die Reben werden nach der Gobelet-Methode bearbeitet. Die Ernte erfolgt in den ersten 10 Tagen des Oktobers von Hand.

Assemblage

Der Ätna Rosso D. O. C. San Lorenzo 2017 von Tenuta delle Terre Nere wird aus einer Mischung aus Nerello mascalese (98%) und Nerello cappuccio (2%), zwei einheimischen sizilianischen Rebsorten, hergestellt. Für den Jahrgang 2017 wurden nur 9.400 Flaschen produziert.

Keltern und Reifung

Die Cuvée Etna Rosso D. O. C. San Lorenzo 2017 der Tenuta delle Terre Nere wird einer alkoholischen Gärung bei einer kontrollierterten Temperatur (28-30°) unterzogen. Die malolaktische Gärung und der Ausbau erfolgen dann 16 bis 18 Monate lang in französischen Eichenfässern, gefolgt von einem Monat in Fässern.

Verkostung

Kleid

Der Etna Rosso D. O. C San Lorenzo 2017 von Tenuta delle Terre Nere weist eine blasse, rubinrote Farbe mit Mahagoni-Reflexen auf.

Nase

In der Nase verbinden sich große Kraft und beträchtlicher aromatischer Reichtum und enthüllt Noten von reifen roten Früchten und Gewürzen.

Gaumen

Strukturiert, wird dem Mund ein voller Körper mit seidigen Tanninen und schöner Komplexität geboten.

Speise Empfehlungen

Fleisch, gereifter Käse.

Service-Tipps

Bei einer Temperatur zwischen 18 und 20° zu verkosten.

SicileEtna
Alkohol
14.5

Traubensorten
Nerello Mascalese/Nerello Cappuccio

Decanter
93

Wine Spectator
94

Herkunftsland
Italien

Herkunftszertifikat
DOC

Region
Sicile

Appellation
Etna

Farbe
Rot

Produzent
Terre Nere

Sonderangebot
Nein

Allergene
Enthält Sulfite

Sonderangebot
Nein

01.1.3