Saint-Chinian

Die Appellation Saint-Chinian erstreckt sich über 3300 Hektar Land und liegt süd-westlich von Béziers. Sie ist die viertgrößte Appellation des Languedoc und von außergewöhnlicher geologischer und klimatischer Vielfalt gesegnet, die ihren Weinen einen ganz besonderen Charakter gibt. In den nördlichen Gebieten bestimmen Kieferböden das Bild. Die Textur ist sandig-schlammig an der Oberfläche und lehmig in der Tiefe. Die Böden halten fast kein Wasser und zwingen die Reben, sich der Trockenheit anzupassen. Die Rotweine der AOC Saint-Chinian werden aus folgenden Rebsorten verschnitten: Grenache, Syrah, Mourvèdre, Carignan, Cinsault und Lledoner Pelut. Die Weißweine werden aus diesen Rebsorten vinifiziert: Grenache blanc, Marsanne, Roussanne, Rolle und Viognier.

Produkte: (  1 - 2 von 2  )
:
  • Die leichten Preise
    34,55 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    32,21 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12
    • wc_wcl_1