Elio Altare

Das Weingut gehört seit 1948 zu Familie Altare. Joseph Altare kaufte damals 5 ha in La Morra im Piemont und baute die Rebsorten Nebbiolo, Barbera und Dolcetto an. Sein Enkel Elio Altare hat dem Weingut dann zu Bekanntheit verholfen. Seine Reise ins Burgund 1976 hat ihn davon überzeugt, in die Methoden der Vinifizierung und der Reifung zu investieren. Neue Technologien mit den traditionellen Methoden so zu verbinden, dass sich die Weinqualität dabei bestmöglich entwickelt, war eine schwierige Hürde, die er erfolgreich gemeistert hat. Elio Altare hat auf diskrete Weise die Weine völlig neu interpretiert und den Akzent auf ihre Eleganz, Finesse und das perfekte Gleichgewicht gelegt. Heute umfasst das Weingut Elio Altare 10 ha, was eine jährlichen Produktion von 60000 Flaschen entspricht.

Elio Altare
Produkte: (  1 - 9 von 9  )
:
  • Die leichten Preise
    16,81 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    68,16 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    71,90 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    65,36 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    88,70 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    98,04 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    110,18 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    113,91 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6

  • Die leichten Preise
    104,58 €
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_6