Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.62/5
RP
95+
WS
94
Louis M. Martini : Monte Rosso Vineyard Cabernet Sauvignon 2016

Louis M. Martini : Monte Rosso Vineyard Cabernet Sauvignon 2016

Mehr zum Produkt
660,00 € inkl. MwSt.
146,67 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Louis M. Martini : Monte Rosso Vineyard Cabernet Sauvignon 2016

Ein großer, fruchtiger und delikater Rotwein aus dem Napa Valley von Louis M Martini

Der Besitz

Die Ikone des Napa Valley, das Weingut Louis M. Martini, produziert kalifornische Weine, die für ihre außergewöhnliche Qualität bekannt sind, und blickt auf eine Geschichte zurück, die seit 1938 im Rahmen einer visionären Familie geschrieben wird. Louis M. Martini erwarb 1938 ein Weingut, das er in Anlehnung an den roten und reichhaltigen vulkanischen Boden, auf dem der Weinberg liegt, in "Monte Rosso" umbenannte. Er war ein Visionär und diversifizierte die Rebsorten des Weinguts, die damals nur aus Zinfandel bestanden, durch Cabernet Sauvignon, kleine Mengen Merlot, Syrah und andere Rebsorten. Im Jahr 2002 kaufte die Familie Gallo das Weingut und verhalf ihren großen kalifornischen Weinen aus dem Sonoma-Weinberg zu internationalem Aufschwung.

Der Weinberg

Der Monte Rosso Vineyard Cabernet Sauvignon 2016 von Louis M Martini stammt aus einem steilen Weinberg in den majestätischen Mayacamas Mountains auf über 1300 Metern Höhe im Sonoma Valley. Die Höhe in Verbindung mit den nach Westen ausgerichteten Weinbergen mit geringem Ertrag sind ideale Bedingungen für die Produktion großer Weine, die zu den begehrtesten in Kalifornien gehören.

Der Jahrgang

2016 war ein Jahr mit warmen, trockenen und gleichmäßigen Bedingungen, die ideal für die Erzeugung eines großen Weins sind. Die guten Temperaturen im Frühjahr begünstigten die gleichmäßige Reife der Weinberge. Jede Parzelle wurde bei optimaler Reife geerntet und brachte konzentrierte, hochwertige Früchte mit reichen und komplexen Aromen hervor.

Vinifizierung und Ausbau

Die Trauben werden parzellenweise von Hand geerntet und sortiert. Nach der Gärung wird der Saft abgetropft und der Most sanft gepresst. Der Wein wird für die malolaktische Gärung und die Reifung in Eichenfässern durch Schwerkraft abgezogen. Nach der Assemblage verfeinert der Wein vorübergehend seine Reifung in Eichenfässern, damit sich die Aromen vor der Abfüllung in Flaschen mit dem Holz verbinden. Die Gesamtreifezeit in Fässern (75 % neue französische Eichenfässer, 19 % neue amerikanische Eiche und 6 % neutrale Fässer) beträgt 26 Monate.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (93%)

Cabernet Franc (5%)

Malbec (2%).

1.9.0