Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden

La Clarté de Haut-Brion 2019

Bordeaux - Pessac-Léognan - Weiss - 13.5°
La Clarté de Haut-Brion 2019
460 € inkl. MwSt.Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)| 102,22 €/L
  • Kostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
video screenshot

Die große Finesse eines trockenen Weißweins aus Graves

Der Besitz

Das an das berühmte Château Haut-Brion angrenzende Château La Mission Haut-Brion ist seit Jahrhunderten eine der ikonischen Referenzen von Bordeaux. Im 16. Jahrhundert von der Familie de Lestonnac gegründet, wurde der Besitz dann von lazaristischen Priestern verwaltet. Das Château La Mission Haut-Brion, das sich heute im Besitz des Guts Clarence Dillon und Prinz Robert von Luxemburg befindet, gehört weiterhin zu den größten Weinen der Welt.

Der Weinberg

Das in den Gemeinden Talence und Pessac gelegene Château La Mission Haut-Brion gehört zur Appellation Pessac-Léognan. Der Weinberg des Château La Mission Haut-Brion umfasst 29 Hektar Rebfläche, von denen 25 Hektar roten Rebsorten und 4 Hektar weißen Rebsorten gewidmet sind. Die Reben von Château La Mission Haut-Brion sind auf schönen Schotterböden gepflanzt, die auf einem Untergrund aus Lehm, Sand, Kalkstein und Faluns (einem Muschelkalk) ruhen.

Der Millésime

Durch die Kombination von Frische und großer Hitze wird das Jahr 2019 von großen klimatischen Kontrasten geprägt gewesen sein. Der Sommer war vor allem das Ergebnis mehrerer Hitzewellen, die jedoch nicht zu Wasserstress in den Reben oder zur Blockierung der Reifung führten. Die Regenfälle im September ermöglichten es jeder Rebsorte, ihre Reife zu perfektionieren. Die Ernte begann am 29. August für die Weißen und am 10. September für die Roten.

Assemblage

Sauvignon blanc (51,7%), Semillon (48,3%).

Verkostung

Der Primeurwein La Clarté de Haut-Brion blanc 2019 hat eine blassgelbe Farbe. Das aromatische Bouquet offenbart sich nach und nach beim Lüften, wobei Anis- und Gewürznoten hervorgehoben werden, die an die Identität des Sauvignon Blanc erinnern. Zunächst zart und duftend, enthüllt der Gaumen nach und nach die ganze Fülle seines Fleisches und behält dabei dank einer sehr präsenten Säure eine schöne Spannung. Der Abgang verweilt auf schönen Noten von weißen Blumen. La Clarté de Haut-Brion 2019 kündigt aufgrund der Vorherrschaft des Sauvignon Blanc in der Mischung einen einzigartigen Jahrgang im Vergleich zu früheren Jahrgängen an. Ausgestattet mit einem unglaublich fruchtigen Ausdruck, wird dieser großartige trockene Weißwein die Amateure des Anwesens erfreuen, wenn sie ihn in seiner Jugend verkosten.

Parker : 90-92 / 100
BordeauxPessac-Léognan
Alkohol
13.5

Traubensorten
Sémillon

Decanter
92

J. Robinson
16.5

J. Suckling
93-94

Vinous - A. Galloni
92

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Graves

Sonderangebot
Nein

Farbe
Weiss

Produzent
Château Haut-Brion

Süsse
Trockenen Weissweine

Parker
90-92

Appellation
Pessac-Léognan

Region
Bordeaux

Allergene
Enthält Sulfite

Sonderangebot
Nein

01.1.3