Mischkisten-Sale: 20% Rabatt ab der 2. Kiste | Zum Angebot Das Angebot gilt vom 30.05.2024 bis einschließlich 01.07.2024 und ist nicht mit anderen Sonderangeboten, dem Treuerabatt oder Subskriptionsweinen kombinierbar.
TrustMark
4.76/5
La Chapelle de La Mission 2022
Gelber Stern
Parker90-92+/100
+4 noten
unchecked wish list
La Chapelle de La Mission 2022

La Chapelle de La Mission 2022

Zweitwein von Ch. La Mission Haut-Brion - - - Rot - Einzelheiten
549,78 € inkl. MwSt.
122,17 € / L
462,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker90-92+/100
J. SucklingJ. Suckling94-95/100
The Wine IndependentThe Wine Independent90-92/100
Alexandre MaAlexandre Ma91-93/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin90-92/100

Beschreibung

Balance und Reichhaltigkeit: Ein roter Zweitwein aus Pessac-Léognan

Das Weingut

Als Nachbar des berühmten Château Haut-Brion gehört das Château La Mission Haut-Brion seit Jahrhunderten zu den ikonischen Bordeaux-Referenzen. Das Château wurde im 16. Jahrhundert von der Familie de Lestonnac gegründet und später von Lazaristen-Priestern verwaltet. Das Château La Mission Haut-Brion, das nun im Besitz der Domaine Clarence Dillon und des Prinzen Robert von Luxemburg ist, gilt weiterhin als einer der größten Weine der Welt.

Der Weinberg

Das in den Gemeinden Talence und Pessac gelegene Château La Mission Haut-Brion wacht über einen Weinberg, der auf schönen Kiesböden angelegt ist, die auf einem Untergrund aus Lehm, Sand, Kalkstein und Falun (ein Muschelkalk) ruhen. Die Weinberge des Château de La Mission Haut-Brion bringen große Pessac-Léognans hervor.

Der Wein

La Chapelle de La Mission Haut-Brion wird in sehr begrenzter Menge hergestellt und ist der Zweitwein des Weinguts. Dieser seltene Wein ist eine großartige Einführung in den Stil des Château La Mission Haut-Brion. La Chapelle de La Mission Haut-Brion wurde nach den Lazaristenpriestern von La Mission benannt, die seit dem 18. Jahrhundert auf dem Weingut Wein anbauten.

Der Jahrgang

Der Winter begann mit einer großen Niederschlagsmenge, die ideal war, um die Wasserreserven aufzufüllen, und war ab Februar von einer milden Witterung geprägt, die einen frühen Austrieb begünstigte. Die Frostepisode im April hatte nur minimale Auswirkungen auf die Weinberge, der Mai war dann mild. Die Blütezeit war homogen und qualitativ hochwertig. Die Reben überstanden drei sommerliche Hitzewellen gut, unterstützt durch das Know-how der Teams und die Anpassung der Weinbaupraktiken. Der Regen am 13. August war für die Weinberge lebensrettend. Trotz ihrer geringen Größe waren die Beeren von hoher Qualität. Die Weinlese fand vom 16. bis 23. August für die weißen Rebsorten und vom 29. August bis 19. September für die roten Rebsorten statt.

Weinbereitung und Ausbau

Ausbau in Barriques (davon 19,8 % neu).

Assemblage

Merlot (55,9%)
Cabernet Sauvignon (35,4%)
Cabernet Franc (8,7%)

Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung von La Chapelle de La Mission Haut-Brion 2022

Verkostung

Robe
Die Robe zeigt sich in einem schönen, dunklen Rot.

Nase
Intensiv: Die Nase verströmt ein fruchtiges und würziges Bouquet, das zu einem harzigen Charakter tendiert.

Gaumen
Der Auftakt offenbart einen cremigen und dichten Charakter. Der Mund ist ausgewogen und zeichnet sich durch runde Tannine aus.

La Chapelle de La Mission 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0