100€ genschenkt ab der 2. Kiste | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Domaine de la Solitude 2022 - Rot
Gelber Stern
Parker87-89/100
+2 noten
unchecked wish list
Domaine de la Solitude 2022 - Rot

Domaine de la Solitude 2022 - Rot

- - Rot - Einzelheiten
118,24 € inkl. MwSt.
26,28 € / L
99,36 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

ParkerParker87-89/100
J. SucklingJ. Suckling94-95/100
Alexandre MaAlexandre Ma93/100

Beschreibung

Balance und Aromenintensität: Ein Rotwein aus Pessac-Léognan

Das Weingut

Der Ursprung des Namens Domaine de la Solitude ist auf die Ordensregel der Ordensgemeinschaft der Sainte Famille zurückzuführen: Beten in der Stille der Einsamkeit (frz.: "prier dans le silence de la solitude"). Die Ordensgemeinschaft ließ sich im 19. Jahrhundert auf dem Gut nieder. Die Schwestern beschlossen, die Weinbauverwaltung dieses Pessac-Léognan-Gutes externen Akteuren anzuvertrauen. Seit 1993 kümmert sich Olivier Bernard um die Verwaltung der Domaine. Die sehr alte Domaine de la Solitude zeichnet sich durch die Qualität ihrer Weine aus, die ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen, in ihrer Jugend zugänglich sind und eine schöne Entwicklung versprechen.

Der Weinberg

Das Spitzenweingütern aus Pessac-Léognan wacht über einen 30 Hektar großen Weinberg, der auf kiesigen Böden mit tonig-kiesigem Unterboden angelegt ist. 6 Hektar des Weinbergs sind dem Anbau weißer Rebsorten gewidmet. Domaine de la Solitude 2022 stammt von Rebstöcken, die im Durchschnitt 35 Jahre alt sind.

Der Jahrgang

Ein niederschlagsarmer Winter ging einer frühen Blüte zwischen dem 15. und 20. Mai voraus. Im Juni kam es zu Regen- und Gewitterepisoden. Die im Unterboden angesammelten Wasserreserven und die Arbeit der Winzer trugen dazu bei, dass sich die Reben an den von mehreren Hitzewellen geprägten Sommer anpassen konnten. Die Weinlese der weißen Rebsorten fand vom 22. August bis zum 2. September statt. Die roten Rebsorten wurden zwischen dem 6. und 27. September geerntet.

Weinbereitung und Ausbau

Sortierung auf dem Tisch vor und nach dem Abbeeren. Einmaischen durch Schwerkraft. Temperaturregulierung auf 30 °C am Ende der Gärung. Einjähriger Ausbau in Barriques, davon die ersten Monate auf der Hefe.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (60%)
Merlot (40%)

Charakteristika und Empfehlungen für die Verkostung des Domaine de la Solitude 2022

Verkostung

Robe
Die Robe zeigt sich in einem tiefroten, fast schwarzen Farbton.

Nase
Die Nase entfaltet ein Bouquet von frischen roten und schwarzen Früchten (Kirsche, Brombeere, Heidelbeere, Pflaume), vermischt mit würzigen Düften.

Gaumen
Am Gaumen besticht der Wein mit seiner dichten, fruchtigen Struktur und seinen feinen Tanninen. Er zeichnet sich durch seine Konzentration und eine schöne Ausgewogenheit aus.

Domaine de la Solitude 2022 - Rot
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0