tronplong-mondot_1218.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Troplong Mondot 2006

Bordeaux - Saint-Emilion - Rot - 14° Château Troplong Mondot Château Troplong Mondot 2006 1218/06
  • Parker : 93
  • R. Gabriel : 17

Saint-Emilion Jahrgang 2006 frisch und elegant

Der Troplong Mondot 2006 aus dem Hause Château Troplong Mondot stammt von der Appellation Saint-Emilion. Seine Farbe ist ein sattes Rubinrot. Die Nase ist ausgewogen zwischen Frucht, Frische und Holz. Daneben zeigt sie Aromen roter Früchte und leichte Röstaromen. Dazu kommen Noten von Steinobst und Mandel und ein Hauch von Minze und Lakritze, wie es für das Terroir typisch ist. Im Mund ist er schön frisch. Ein köstlicher, langer, voller - ein klassischer Wein. 




Wine Advocate-Parker :
Tasted blind as a vintage comparison at the Valandraud vertical, the 2006 Troplong-Mondot is deep in color with minimal ageing on the rim. The bouquet is rich and generous with mulberry, Hoi Sin, orange blossom and melted tar aromas. The palate is medium-bodied with grainy tannin, generous black pepper and graphite notes cutting through the dense black fruit, leading to an engaging, tensile, graphite and tobacco-driven finish that exerts both body and length. It still has that slight stockiness, but that is something I like. I have always found much to admire in this vintage of Troplong-Mondot and it continues to give so much pleasure. Tasted December 2016.
Die leichten Preise
148,74 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 1365.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Saint-Emilion Jahrgang 2006 frisch und elegant

Der Troplong Mondot 2006 aus dem Hause Château Troplong Mondot stammt von der Appellation Saint-Emilion. Seine Farbe ist ein sattes Rubinrot. Die Nase ist ausgewogen zwischen Frucht, Frische und Holz. Daneben zeigt sie Aromen roter Früchte und leichte Röstaromen. Dazu kommen Noten von Steinobst und Mandel und ein Hauch von Minze und Lakritze, wie es für das Terroir typisch ist. Im Mund ist er schön frisch. Ein köstlicher, langer, voller - ein klassischer Wein. 




Wine Advocate-Parker :
Tasted blind as a vintage comparison at the Valandraud vertical, the 2006 Troplong-Mondot is deep in color with minimal ageing on the rim. The bouquet is rich and generous with mulberry, Hoi Sin, orange blossom and melted tar aromas. The palate is medium-bodied with grainy tannin, generous black pepper and graphite notes cutting through the dense black fruit, leading to an engaging, tensile, graphite and tobacco-driven finish that exerts both body and length. It still has that slight stockiness, but that is something I like. I have always found much to admire in this vintage of Troplong-Mondot and it continues to give so much pleasure. Tasted December 2016.
Zum Einkaufskorb hinzufügen