tronplong-mondot_1218.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Troplong Mondot 2014

Bordeaux - Saint-Emilion - Rot - 14.5° Château Troplong Mondot Château Troplong Mondot 2014 1218/14
  • Parker : 94
  • R. Gabriel : 17
Die aussergewöhnliche Nachsaison (ab 15. Augus bis Ende Oktober) liess viel Hoffnung auf einen grossartigen Château Troplong-Mondot zu. Mit der Ernte zwischen dem 3. und dem 21. Oktober wurde diese Hoffnung bestätigt.ßChâteau Troplong-Mondot 2014 besitzt eine dunkle, rubinrote Farbe, die durch ihre Tiefe und Dichte beeindruckt. Sehr charakteristisch für das Terroir verströmt dieser Wein in der Nase Duftaromen von Lakritze und reifen frischen Früchten, mit einem würzigen Hauch. Im Mund zeigt dieser 1er Cru Classé B aus Saint-Emilion sehr einschmeichelnde Tannine und im Finale eine schöne Länge. Ein kräftiger und eleganter Wein eines Jahrgangs, der schon jetzt als Klassiker beschrieben wird und der, nicht zu vergessen, bereits seinesgleichen kennt, den hervorragenden 1998 mit seinem grossartigen Merlot.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Troplong-Mondot performed to my expectation now that the wine is in bottle. It has a refined bouquet with black cherries, raspberry preserve and mineral scents that gain intensity in the glass, but never get carried away. The palate is medium-bodied with fine tannin, tensile in the mouth but surprisingly linear and conservative, at least in the first half. It is fresh and precise, then delivers the weight and concentration as it fans out on the finish, a residue of white pepper tingling on the aftertaste. This is a delicious Troplong Mondot that should age with style and grace.;2020 - 2040
Die leichten Preise
125,49 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_12
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 560.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Die aussergewöhnliche Nachsaison (ab 15. Augus bis Ende Oktober) liess viel Hoffnung auf einen grossartigen Château Troplong-Mondot zu. Mit der Ernte zwischen dem 3. und dem 21. Oktober wurde diese Hoffnung bestätigt.ßChâteau Troplong-Mondot 2014 besitzt eine dunkle, rubinrote Farbe, die durch ihre Tiefe und Dichte beeindruckt. Sehr charakteristisch für das Terroir verströmt dieser Wein in der Nase Duftaromen von Lakritze und reifen frischen Früchten, mit einem würzigen Hauch. Im Mund zeigt dieser 1er Cru Classé B aus Saint-Emilion sehr einschmeichelnde Tannine und im Finale eine schöne Länge. Ein kräftiger und eleganter Wein eines Jahrgangs, der schon jetzt als Klassiker beschrieben wird und der, nicht zu vergessen, bereits seinesgleichen kennt, den hervorragenden 1998 mit seinem grossartigen Merlot.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Troplong-Mondot performed to my expectation now that the wine is in bottle. It has a refined bouquet with black cherries, raspberry preserve and mineral scents that gain intensity in the glass, but never get carried away. The palate is medium-bodied with fine tannin, tensile in the mouth but surprisingly linear and conservative, at least in the first half. It is fresh and precise, then delivers the weight and concentration as it fans out on the finish, a residue of white pepper tingling on the aftertaste. This is a delicious Troplong Mondot that should age with style and grace.;2020 - 2040
Zum Einkaufskorb hinzufügen