50€ geschenkt ab 500€ Bestellung* mit dem rabattcode - SEPT21 *Nicht kumulierbar mit anderen laufenden Angeboten, Primeurbestellungen und der Kategorie Exclusive Weine.Nur einmal gültig pro Kunde.

Château Poujeaux 2020

Bordeaux - Moulis - Rot
Château Poujeaux 2020
299,88 € inkl. MwSt. 33,32 €/L
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
video screenshot

Die Raffinesse und aromatische Finesse eines Moulis-Rotweins

Der Besitz

Im Jahr 2008 erwarb die Familie Cuvelier, die bereits Eigentümer von Clos Fourtet, dem Premier Grand Cru Classé von Saint-Emilion, war, das Château Poujeaux. Seitdem hat das schöne Anwesen im Medoc eine wahre Renaissance erlebt. Das von Mathieu Cuvelier und Christophe Labenne geführte Château Poujeaux, dessen Weinbereitung unter der Aufsicht des Önologen und Beraters Stéphane Derenoncourt durchgeführt wurde, ist eine der besten Referenzen der Appellation Moulis.

Der Weinberg

Im Nordosten der Appellation Moulis-en-Médoc gelegen, erstreckt sich der Weinberg des Château Poujeaux in einem Stück. Die Reben profitieren von einer außergewöhnlichen Lage auf den Gipfeln der Hügel von Graves de Grand Poujeaux. Dieses großartige Terroir eignet sich perfekt für die Rebsorten des Médoc. Aus diesem Zusammenspiel von Boden und Rebsorte entstehen zwischen Dichte und Eleganz die für die Appellation Moulis typischen großen Weine.

Der Jahrgang

Ein sintflutartiger Herbst wich einer kontrastreichen Wetterlage zwischen Feuchtigkeit und extremer Milde. Die Teams des Châteaus verdoppelten ihre Anstrengungen, um die wassergesättigten Böden zu managen und den Weinberg vor dem starken Druck des Mehltaus zu schützen. Der vegetative Zyklus begann früh. Mitte Juni hörten die Regenfälle endlich auf und ein sengender Sommer begann. Die Ernte begann früh, so dass die Trauben bei voller Reife geerntet werden konnten.

Trotz unterdurchschnittlicher Erträge ist die Qualität heterogen mit konzentriertem Merlot, Cabernet Sauvignon und Petit Verdot, die reiche Tannine und schöne aromatische Komplexität offenbaren. 2020 setzt die Reihe der feinen Jahrgänge mit Balance, Finesse und Tiefe fort.

Vinifizierung und Reifung

Weinbereitung nach Parzelle. Vergärung der ganzen Trauben in 51 temperaturkontrollierten Edelstahl-, Holz- und Betonbottichen. Absaugung durch Umpumpen. Abfüllen für 20 bis 25 Tage. 12 Monate in Barriques gereift (33% neu).

Assemblage

Château Poujeaux 2020 ist eine Komposition aus Cabernet Sauvignon (54%), Merlot (40%), Petit Verdot (6%).

Verkostung

Kleid

Tief, das Kleid hat eine schöne Granatfarbe mit lila Reflexen.

Nase

Die Nase ist geprägt von intensiven Noten von Veilchen, schwarzer Johannisbeere, Feuerstein und Zigarrenkiste.

Mund

Der Mund verführt mit einem geschmeidigen, harmonischen Auftakt und einer samtweichen Note. Die seidigen Tannine werden von einer schönen Mineralität unterstützt. Während der gesamten Verkostung zeigt der Mund große Finesse und Eleganz.

Parker : 85-87 / 100
BordeauxMoulis
Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot

Bettane & Desseauve
90-91

J. Robinson
16+

J. Suckling
94-95

Revue du Vin de France
92-94

Vinous - A. Galloni
90-92

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Sonderangebot
Nein

Farbe
Rot

Produzent
Château Poujeaux

Parker
85-87

Appellation
Moulis

Region
Bordeaux

Allergene
Enthält Sulfite

Sonderangebot
Nein

1.8.1