producteur_118.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Poujeaux 2014

Bordeaux - Moulis - Rot - 13.5° Château Poujeaux Château Poujeaux 2014 1516/14
  • Parker : 87
  • R. Gabriel : 17
Der Poujeaux 2014 ist eine Assemblage, die sich zu 60% Cabernet Sauvignon, 35% aus Merlot und zu 5% aus Petit Verdot zusammensetzt. Das macht diesen späten zu einem bemerkenswerten Jahrgang, und zwar nicht nur in Moulis, sondern in der gesamten Region Medoc. Der Poujeaux 2014 ist in der Nase sehr ausdrucksstark und doch mild. Er ist komplex, mit intensiven Aromen dunkler Früchte, etwa Sauerkirsche, und etwas floraleren Noten. Im Mund ist der Wein geschmeidig und dicht mit gefälligen Tanninen. Aufregend komplex, von hübschem Raffinement und mit langer Dauer ist dieser Wein eine wahre Freude. Ein Klassiker!

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Poujeaux has a slight mulchy scent on the nose that detracted from the clarity and complexity of the aromatics. The palate is quite structured with rather dry tannins, moderate weight but attenuating towards the pinched finish. This showed better in barrel and so hopefully it will improve in bottle. It just seems a bit lost at the moment. Tasted twice with consistent notes.;2018 - 2028
Die leichten Preise
40,44 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
  • k_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 330.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der Poujeaux 2014 ist eine Assemblage, die sich zu 60% Cabernet Sauvignon, 35% aus Merlot und zu 5% aus Petit Verdot zusammensetzt. Das macht diesen späten zu einem bemerkenswerten Jahrgang, und zwar nicht nur in Moulis, sondern in der gesamten Region Medoc. Der Poujeaux 2014 ist in der Nase sehr ausdrucksstark und doch mild. Er ist komplex, mit intensiven Aromen dunkler Früchte, etwa Sauerkirsche, und etwas floraleren Noten. Im Mund ist der Wein geschmeidig und dicht mit gefälligen Tanninen. Aufregend komplex, von hübschem Raffinement und mit langer Dauer ist dieser Wein eine wahre Freude. Ein Klassiker!

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Poujeaux has a slight mulchy scent on the nose that detracted from the clarity and complexity of the aromatics. The palate is quite structured with rather dry tannins, moderate weight but attenuating towards the pinched finish. This showed better in barrel and so hopefully it will improve in bottle. It just seems a bit lost at the moment. Tasted twice with consistent notes.;2018 - 2028
Zum Einkaufskorb hinzufügen