AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
Grafik für Château Ormes de Pez 2015 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Ormes de Pez 2015

Bordeaux - Saint-Estèphe - Rot Château Ormes de Pez Château Ormes de Pez 2015 1150/15
  • Parker : 87-89
  • R. Gabriel : 17
In diesem Jahrgang wurde zum ersten Mal ein optisches Auswahlverfahren bei der Selektion der Beeren angewandt, um noch genauer die reifen Trauben von den unreifen vor der Weinbereitung trennen zu können. Daraus entstand ein einzigartiger Ormes de Pez 2015 aus Saint-Estèphe. Der Wein zeigte eine intensive, beinahe tintenähnliche Farbe. Er lässt schon viel in der Nase erahnen, ist dicht und entfaltet doch nicht sein gesamtes aromatisches Potenzial. Er lässt Noten von schwarzen kräftigen Früchten und eine intensive aromatische Frische erkennen. Im Mund ist der Wein solide und etabliert sich auf einer schön aufgebauten Tanninenstruktur, mit toll eingearbeiteten Tanninen, die im Abgang samtig werden. Der Wein hat Charakter und ist sehr langanhaltend. Die technischen und menschlichen Entscheidungen haben diesen Saint-Estèphe zu einem Erfolg werden lassen und ihm ein offensichtlich sehr großes Alterungspotenzial gegeben. Seit langem hat Ormes de Pez wieder einen Hauptanteil an Merlot für die Assemblage gewählt, was seit mehr als 15 Jahren nicht der Fall war. Er besteht zu 49% aus Merlot, 44% Cabernet Sauvignon, 6% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Les Ormes de Pez is a blend of 44% Cabernet Sauvignon, 49% Merlot, 6% Cabernet Franc and 7% Petit Verdot that is being matured in 45% new oak. It has a well-defined bouquet with blackberry and bilberry fruit, although compared to recent vintages, it does not quite possess the same fruit intensity, feels just a little muted at this stage. The palate is medium-bodied with grainy tannin, nicely balanced though a little angular at the moment. It needs just a bit more fruit to fill out the final third. Give this 4-5 years of bottle age and you will have a decent, if not top-tier Les Ormes de Pez.;2020 - 2035
Die leichten Preise
44,12 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
EUR 360.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

In diesem Jahrgang wurde zum ersten Mal ein optisches Auswahlverfahren bei der Selektion der Beeren angewandt, um noch genauer die reifen Trauben von den unreifen vor der Weinbereitung trennen zu können. Daraus entstand ein einzigartiger Ormes de Pez 2015 aus Saint-Estèphe. Der Wein zeigte eine intensive, beinahe tintenähnliche Farbe. Er lässt schon viel in der Nase erahnen, ist dicht und entfaltet doch nicht sein gesamtes aromatisches Potenzial. Er lässt Noten von schwarzen kräftigen Früchten und eine intensive aromatische Frische erkennen. Im Mund ist der Wein solide und etabliert sich auf einer schön aufgebauten Tanninenstruktur, mit toll eingearbeiteten Tanninen, die im Abgang samtig werden. Der Wein hat Charakter und ist sehr langanhaltend. Die technischen und menschlichen Entscheidungen haben diesen Saint-Estèphe zu einem Erfolg werden lassen und ihm ein offensichtlich sehr großes Alterungspotenzial gegeben. Seit langem hat Ormes de Pez wieder einen Hauptanteil an Merlot für die Assemblage gewählt, was seit mehr als 15 Jahren nicht der Fall war. Er besteht zu 49% aus Merlot, 44% Cabernet Sauvignon, 6% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Les Ormes de Pez is a blend of 44% Cabernet Sauvignon, 49% Merlot, 6% Cabernet Franc and 7% Petit Verdot that is being matured in 45% new oak. It has a well-defined bouquet with blackberry and bilberry fruit, although compared to recent vintages, it does not quite possess the same fruit intensity, feels just a little muted at this stage. The palate is medium-bodied with grainy tannin, nicely balanced though a little angular at the moment. It needs just a bit more fruit to fill out the final third. Give this 4-5 years of bottle age and you will have a decent, if not top-tier Les Ormes de Pez.;2020 - 2035
Zum Einkaufskorb hinzufügen