leoville-poyferre.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Léoville Poyferré 2016

Bordeaux - Saint-Julien - Rot Château Léoville Poyferré Château Léoville Poyferré 2016 1023/16
  • Parker : 95-97
  • J. Robinson : 18

Château Léoville Poyferré 2016, ein außergewöhnlicher Jahrgang

Der Château Léoville Poyferré 2016, der aus einer Assemblage von 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc hervorgeht, ist ein Saint-Julien mit einem einzigartigen Stil.

Der Jahrgang 2016 des Château Léoville Poyferré, der sich in einer dunklen, ins Violett gehenden, fast schwarzen Robe präsentiert, besitzt eine große aromatische Kraft und liefert Düfte von Veilchen, Schwarzkirsche und Cassis. Der Wein zeigt sich sehr frisch und offenbart klare Aromen von dunklem Beerenobst. Der Eintritt in den Mund ist spannungsreich und lebhaft, und der Wein entwickelt am Gaumen eine konzentrierte Tanninstruktur mit feinem Korn. Er zeigt sich weit, besitzt eine gewisse Cremigkeit und zeugt von großer Eleganz. Der Abgang ist harmonisch und das Gesamtensemble ist ein voller Erfolg. Sicherlich einer der besten Weine von Léoville Poyferré aller Zeiten.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Leoville-Poyferre is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. Didier Cuvelier told me that color leeched out naturally and he conducted an 8 day pre-fermentation maceration. Matured in 80% new oak with some malolactic in barrel, it has a typical bouquet for this estate with opulent but neatly controlled, billowing scents of black cherries, black plum, crème de cassis and violets. The palate is beautifully balanced with fine tannin, a killer line of acidity and perhaps one of the most harmonious Poyferré that I have encountered at this juncture. It just glides across the mouth and slips down the throat with consummate ease. Superb.
Die leichten Preise
642,60 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_12
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • wc_wcp_1
EUR 540.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Château Léoville Poyferré 2016, ein außergewöhnlicher Jahrgang

Der Château Léoville Poyferré 2016, der aus einer Assemblage von 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot und 2% Cabernet Franc hervorgeht, ist ein Saint-Julien mit einem einzigartigen Stil.

Der Jahrgang 2016 des Château Léoville Poyferré, der sich in einer dunklen, ins Violett gehenden, fast schwarzen Robe präsentiert, besitzt eine große aromatische Kraft und liefert Düfte von Veilchen, Schwarzkirsche und Cassis. Der Wein zeigt sich sehr frisch und offenbart klare Aromen von dunklem Beerenobst. Der Eintritt in den Mund ist spannungsreich und lebhaft, und der Wein entwickelt am Gaumen eine konzentrierte Tanninstruktur mit feinem Korn. Er zeigt sich weit, besitzt eine gewisse Cremigkeit und zeugt von großer Eleganz. Der Abgang ist harmonisch und das Gesamtensemble ist ein voller Erfolg. Sicherlich einer der besten Weine von Léoville Poyferré aller Zeiten.

Wine Advocate-Parker :
The 2016 Leoville-Poyferre is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 33% Merlot, 5% Petit Verdot and 2% Cabernet Franc. Didier Cuvelier told me that color leeched out naturally and he conducted an 8 day pre-fermentation maceration. Matured in 80% new oak with some malolactic in barrel, it has a typical bouquet for this estate with opulent but neatly controlled, billowing scents of black cherries, black plum, crème de cassis and violets. The palate is beautifully balanced with fine tannin, a killer line of acidity and perhaps one of the most harmonious Poyferré that I have encountered at this juncture. It just glides across the mouth and slips down the throat with consummate ease. Superb.
Zum Einkaufskorb hinzufügen