Mischkisten-Sale: 20% Rabatt ab der 2. Kiste | Zum Angebot Das Angebot gilt vom 30.05.2024 bis einschließlich 01.07.2024 und ist nicht mit anderen Sonderangeboten, dem Treuerabatt oder Subskriptionsweinen kombinierbar.
TrustMark
4.76/5
Château Léoville Poyferré 2022
Château Léoville Poyferré 2022
Château Léoville Poyferré 2022
Château Léoville Poyferré 2022
Gelber Stern
Parker94-96/100
+5 noten
unchecked wish list
Château Léoville Poyferré 2022

Château Léoville Poyferré 2022

2e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
699,72 € inkl. MwSt.
155,49 € / L
588,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
3 x 75CL
359,38 €
6 x 75CL
699,72 €
3 x 1.5L
699,72 €
1 x 3L
525,98 €
1 x 6L
1.010,31 €
1 x 9L
1.571,99 €
1 x 12L
2.092,02 €
1 x 15L
2.629,90 €
1 x 18L
3.191,58 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker94-96/100
J. SucklingJ. Suckling96-97/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni94-96/100
The Wine IndependentThe Wine Independent96-98/100
Alexandre MaAlexandre Ma94-95/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin95-97/100

Beschreibung

Ein frischer und feiner Wein aus Saint-Julien

Das Weingut

Das Château Léoville Poyferré, zweiter Cru Classé im Médoc in der Bordeaux-Klassifikation von 1855, dessen Ursprünge auf den Beginn des 17. Jahrhunderts zurückgehen, gehört zu den prestigeträchtigsten Gütern der Appellation Saint-Julien am linken Bordeauxufer. Das Château Léoville Poyferré wird meisterhaft von der Familie Cuvelier geleitet und grenzt an berühmte Weingüter wie Pichon Baron oder Léoville Las Cases. Das Terroir ist bekannt für seine mageren Böden aus Garonne-Kies, die ideal für die Entwicklung des Weinbergs sind. Im fortwährenden Streben nach Perfektion wird die parzellenweise Vinifizierung vom Önologen Michel Rolland überwacht, um den authentischsten Ausdruck jeder Rebsorte und jeder Parzelle sanft zu extrahieren. Die Weine des Château Léoville Poyferré bestechen durch ihre Eleganz, ihre Tiefe, ihre Ausgewogenheit und ihre Kraft.

Der Weinberg

Der Château Léoville Poyferré 2022 stammt aus Saint-Julien von einem 60 Hektar großen Weinberg, dessen durchschnittlich 42 Jahre alte Rebstöcke auf Terrassen aus Mindel-Kies mit sandig-lehmigem Untergrund stehen.

Weinbereitung und Ausbau

Die Trauben werden von Hand in Kisten geerntet und streng sortiert, um nur die Beeren von optimaler Qualität zu erhalten. Die Weinbereitung erfolgt in thermoregulierten, kegelstumpfförmigen Edelstahltanks. Parzellenweise Selektion, kalte Mazeration vor der Gärung vor der alkoholischen Gärung mit ausgewählten Hefen und der malolaktischen Gärung in neuen Barriques. Der 18- bis 20-monatige Ausbau erfolgt in französischen Eichenfässern (80 % neu, 20 % aus einem Wein).

Assemblage

Dieser Château Léoville Poyferré 2022 wurde aus einer Assemblage von Cabernet Sauvignon (58%), Merlot (34%), Cabernet Franc (4%) und Petit Verdot (4%) hergestellt.

Château Léoville Poyferré 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0