leoville-poyferre.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Léoville Poyferré 2005

Bordeaux - Saint-Julien - Rot - 13.5° Château Léoville Poyferré Château Léoville Poyferré 2005 1023/05
  • Parker : 93
  • R. Gabriel : 19
Das im Rahmen der berühmten Klassifizierung von 1855 als Deuxième Cru klassifizierte Chateau Leoville Poyferre existiert so wie wir es heute kennen seit dem Jahr 1840 als Ergebnis der Teilung von größeren Anwesen. Chateau Leoville Poyferre wurde im Jahre 1979 von Didier Cuvelier gekauft welcher daraufhin grundlegende Investitionen in die Renovierung von Weinberg, Keller und Gebõude durchführte. Mit dem Glauben an das Terroir bringt Chateau Leoville Poyferre Weine mit perfekter Balance, großer Finesse, Eleganz und einem außergewöhnlichen Alterungspotential hervor.

Wine Advocate-Parker :
Léoville Poyferré's dense ruby/purple 2005 is soft, round and juicy, with lots of blackcurrant fruit, plum and Asian spice. It is medium to full-bodied and, along with Léoville Las Cases and Saint-Pierre, probably one of the best St.-Juliens I tasted in this retrospective. It is surprisingly supple and accessible. Drink it over the next 15 or so years.
Die leichten Preise
214,31 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • f_cb_1
  • g_cb_1
EUR 1267.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das im Rahmen der berühmten Klassifizierung von 1855 als Deuxième Cru klassifizierte Chateau Leoville Poyferre existiert so wie wir es heute kennen seit dem Jahr 1840 als Ergebnis der Teilung von größeren Anwesen. Chateau Leoville Poyferre wurde im Jahre 1979 von Didier Cuvelier gekauft welcher daraufhin grundlegende Investitionen in die Renovierung von Weinberg, Keller und Gebõude durchführte. Mit dem Glauben an das Terroir bringt Chateau Leoville Poyferre Weine mit perfekter Balance, großer Finesse, Eleganz und einem außergewöhnlichen Alterungspotential hervor.

Wine Advocate-Parker :
Léoville Poyferré's dense ruby/purple 2005 is soft, round and juicy, with lots of blackcurrant fruit, plum and Asian spice. It is medium to full-bodied and, along with Léoville Las Cases and Saint-Pierre, probably one of the best St.-Juliens I tasted in this retrospective. It is surprisingly supple and accessible. Drink it over the next 15 or so years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen