Grafik für Château Latour 1996 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Latour 1996

Bordeaux - Pauillac - Rot - 12.5° Château Latour Château Latour 1996 1034/96
  • Parker : 95
  • R. Gabriel : 20

Ein verführerischer Wein aus Pauillac

Das Weingut des Hauses Château Latour ist an der Gironde-Mündung gelegen. Seine Weine werden auf den besten Weinstöcken des umfriedeten Weinbergs geboren. Der Jahrgang 1996 ist ein Verschnitt von 78% Cabernet Sauvignon, 17% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot

Dieser Wein zeichnet sich durch seine schöne dunkle Farbe aus, die großes Entwicklungspotential zeigt. Die Nase ist fein, komplex und entwickelt. Der Château Latour 1996 ist charmant und samtig, er ist geradlinig und fleischig. Der Abgang ist lang und komplex. Dieser große Jahrgang ist ein sehr guter Lagerwein.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind as a vintage comparison at the Valandraud vertical, the 1996 Latour is a wine that continues to perplex. I just think that given the vintage, the team would have made a far superior wine nowadays. That said, it is still a very fine Pauillac. Here, it conveyed a sense of airiness on the bouquet, more backward and surly than other bottles tasted with attractive damp earth and leather aromas. It feels strict and uncompromising when compared to others. The palate is medium-bodied with light and supple tannin, tart red berry fruit, black pepper and plenty of tobacco indicating its Pauillac origins. This is a well balanced, correct and elegant Latour, not the powerhouse of the 2000 or 2005, yet continuing to give drinking pleasure unabated after two decades. Tasted December 2016.
Die leichten Preise
1.120,45 €
EUR 6000.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein verführerischer Wein aus Pauillac

Das Weingut des Hauses Château Latour ist an der Gironde-Mündung gelegen. Seine Weine werden auf den besten Weinstöcken des umfriedeten Weinbergs geboren. Der Jahrgang 1996 ist ein Verschnitt von 78% Cabernet Sauvignon, 17% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot

Dieser Wein zeichnet sich durch seine schöne dunkle Farbe aus, die großes Entwicklungspotential zeigt. Die Nase ist fein, komplex und entwickelt. Der Château Latour 1996 ist charmant und samtig, er ist geradlinig und fleischig. Der Abgang ist lang und komplex. Dieser große Jahrgang ist ein sehr guter Lagerwein.

Wine Advocate-Parker :
Tasted blind as a vintage comparison at the Valandraud vertical, the 1996 Latour is a wine that continues to perplex. I just think that given the vintage, the team would have made a far superior wine nowadays. That said, it is still a very fine Pauillac. Here, it conveyed a sense of airiness on the bouquet, more backward and surly than other bottles tasted with attractive damp earth and leather aromas. It feels strict and uncompromising when compared to others. The palate is medium-bodied with light and supple tannin, tart red berry fruit, black pepper and plenty of tobacco indicating its Pauillac origins. This is a well balanced, correct and elegant Latour, not the powerhouse of the 2000 or 2005, yet continuing to give drinking pleasure unabated after two decades. Tasted December 2016.
Zum Einkaufskorb hinzufügen