Grafik für Château Lascombes 2010 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Lascombes 2010

Bordeaux - Margaux - Rot - 14° Château Lascombes Château Lascombes 2010 1004/10
  • Parker : 96
  • R. Gabriel : 19
Der Chateau Lascombes 2010 ist ein Wein mit einer schwarzen Farbe, brillant und mit viel Tiefe. Am Anfang bleibt die erste Nase subtil und entwickelt ein wunderbares Bouquet von reifen Früchten, roten Früchten (rote und weisse Kirschen). Das Ganze wird von einer schonen Delikatesse und zarten Noten von Mokka und Schokolade begleitet. Der erste Eindruck am Gaumen ist frisch mit einer cremigen Gefühl. Chateau Lascombes 2010 ist perfekt ausgewogen zwischen Kraft, Raffinesse und Rundheit. Dies ist ein Merkmal dieses außergewöhnlichen Jahrgangs, das sich perfekt in diesem Margaux widerspiegelt. Der lange Abgang ist außergewöhnlich.

Wine Advocate-Parker :
The wine hits all cylinders in 2010. The average alcohol for the bottled wine is 14%. It has a gorgeously sweet nose of creme de cassis, spring flowers, subtle barbecue smoke and charcoal followed by full body, beautiful intensity, great purity, stature and length. The influence of any oak is minimal, despite the fact that 90% new French oak was used. Needless to say, this is an example of modern-styled winemaking at its finest, and arguments that such wines will not age well, do not represent their terroir , and are soul-less, are totally groundless. Give it five or so years of cellaring and drink it over the following 25-30 years. This is one of the great Margaux wines of the vintage.
Die leichten Preise
156,86 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_6
  • d_cb_3
  • e_cb_1
  • wc_wcl_1
EUR 720.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Der Chateau Lascombes 2010 ist ein Wein mit einer schwarzen Farbe, brillant und mit viel Tiefe. Am Anfang bleibt die erste Nase subtil und entwickelt ein wunderbares Bouquet von reifen Früchten, roten Früchten (rote und weisse Kirschen). Das Ganze wird von einer schonen Delikatesse und zarten Noten von Mokka und Schokolade begleitet. Der erste Eindruck am Gaumen ist frisch mit einer cremigen Gefühl. Chateau Lascombes 2010 ist perfekt ausgewogen zwischen Kraft, Raffinesse und Rundheit. Dies ist ein Merkmal dieses außergewöhnlichen Jahrgangs, das sich perfekt in diesem Margaux widerspiegelt. Der lange Abgang ist außergewöhnlich.

Wine Advocate-Parker :
The wine hits all cylinders in 2010. The average alcohol for the bottled wine is 14%. It has a gorgeously sweet nose of creme de cassis, spring flowers, subtle barbecue smoke and charcoal followed by full body, beautiful intensity, great purity, stature and length. The influence of any oak is minimal, despite the fact that 90% new French oak was used. Needless to say, this is an example of modern-styled winemaking at its finest, and arguments that such wines will not age well, do not represent their terroir , and are soul-less, are totally groundless. Give it five or so years of cellaring and drink it over the following 25-30 years. This is one of the great Margaux wines of the vintage.
Zum Einkaufskorb hinzufügen