Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château Lafon-Rochet 2022
Château Lafon-Rochet 2022
Château Lafon-Rochet 2022
Château Lafon-Rochet 2022
Gelber Stern
Parker90-92/100
+5 noten
unchecked wish list
Château Lafon-Rochet 2022

Château Lafon-Rochet 2022

4e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
285,60 € inkl. MwSt.
63,47 € / L
240,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
285,60 €
3 x 1.5L
285,60 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker90-92/100
J. SucklingJ. Suckling94-95/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni95-97/100
The Wine IndependentThe Wine Independent93-95/100
Alexandre MaAlexandre Ma94-96/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin92-94/100

Beschreibung

Ein lebhafter und cremiger Saint-Estèphe

Das Weingut

Die Ursprünge des Château Lafon-Rochet gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. Das in der Appellation Saint-Estèphe gelegene Château Lafon-Rochet wurde 1855 im Rahmen der berühmten Bordeaux-Klassifikation als Grand Cru Classé ausgezeichnet. 1960 erwarb Guy Tesseron das Weingut und brachte es mit viel Arbeit und Leidenschaft nach und nach an die Spitze der Appellation. Basile Tesseron, der Sohn von Michel Tesseron, leitete das Familienweingut von 2007 bis September 2021, dem Zeitpunkt, an dem der Geschäftsmann und Gründer der Foncia-Gruppe, Jacky Lorenzetti, das Weingut erwarb. Jacky Lorenzetti ist Eigentümer mehrerer Weingüter am linken Ufer von Bordeaux, darunter Château Lilian-Ladouys (Saint-Estèphe) und Château Pédesclaux (Pauillac), und außerdem Miteigentümer von Château d'Issan (Margaux).

Der Weinberg

Château Lafon-Rochet mit seiner goldgelben Chartreuse gilt heute als Aushängeschild unter den großen Weinen der Bordeaux-Appellation Saint-Estèphe. Die Weinberge erstrecken sich über 40 Hektar in wunderschöner Lage in der Appellation Saint-Estèphe. Die im Durchschnitt 38 Jahre alten Rebstöcke wachsen auf zwei Kuppen mit unterschiedlichen Terroirs. Der Kiesboden sorgt für eine hervorragende Drainage, während der Lehmboden den Wasserstress reguliert.

Der Jahrgang

Ein milder und trockener Winter begünstigte einen frühen Austrieb und ging einem frühen Frühling voraus, dessen Frost die Weinberge nur wenig beeinträchtigte. Anschließend war das Klima mild und feucht. Die Blütezeit verlief schnell und gleichmäßig. Die Reben überstanden dank ausreichender Wasserreserven einen besonders heißen und trockenen Sommer.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (65 %), Merlot (31 %), Cabernet Franc (4 %).

Charakteristika und Empfehlungen für die Verkostung des Château Lafon-Rochet 2022

Robe
Die Robe ist intensiv.

Nase
Konzentriert: Die Nase verströmt köstliche fruchtige Düfte.

Gaumen
Komplex und ausgewogen: Der Mund überzeugt durch seine Weichheit, seine cremige Textur und seine Frische.

Château Lafon-Rochet 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0