Lieferung Primeurweine zwischen 2018 und 2019
Grafik für Château Lafon-Rochet 2016 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Lafon-Rochet 2016

Bordeaux - Saint-Estèphe - Rot Château Lafon-Rochet Château Lafon-Rochet 2016 1054/16
  • Parker : 91-93
  • J. Robinson : 16,5

Ein raffinierter und eleganter Saint-Estèphe

Château Lafon-Rochet ist ein Quatrième Grand Cru Classé aus Saint-Estèphe. Das Weingut erstreckt sich über eine Fläche von 40 Hektar, das Terroir besteht aus tiefen Kiesböden sowie aus tonhaltigem Kies, und die Reben sind im Durchschnitt 30 Jahre alt. 14 bis 16 Monate dauert der Weinausbau in Barriques (50% sind neu). Ein Ausbau, der abhängig von den Jahrgängen unterschiedlich ausfallen kann. Die Assemblage des Jahrgangs 2016 besteht aus 67% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 6% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot.

Château Lafon-Rochet 2016 präsentiert eine delikate Süße und erscheint äußerst fruchtig. Ein sehr verführerischer Wein, nicht zuletzt durch seine frühe Zugängigkeit. Am Gaumen beweist er eine bemerkenswerte Länge, welche Kraft und außergewöhnliche Eleganz der vielschichtigen Tannine vereint, die eine unglaubliche Feinheit besitzen. Die geleistete Arbeit, die Qualität des Terroirs und die Besonderheiten des Jahrgangs bringen einen rassigen und großen Lafon-Rochet 2016 hervor.



Wine Advocate-Parker :
The 2016 Lafon Rochet is a blend of 25% Merlot, 67% Cabernet Sauvignon, 2% Petit Verdot and 6% Cabernet Franc cropped at 46 hectoliters per hectare and matured in 50% new oak. The harvest was between 1 October and 20 October. The alcohol is 13.6%, which is just a little higher here than say Cos d'Estournel or Montrose. It has a very succinct bouquet with blackberry, bilberry and light oyster shell aromas, classic in style, more reserved than I found the 2015 Lafon Rochet last year. The palate is medium-bodied with powerful tannin on the entry, a keen line of acidity (3.65 pH), fine symmetry with a pleasant rondeur on the finish sprinkled with black pepper and tobacco. This is a very fine Lafon Rochet from Basile Tesseron and his team.
Die leichten Preise
593,81 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
  • k_cb_1
  • o_cb_1
EUR 499.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein raffinierter und eleganter Saint-Estèphe

Château Lafon-Rochet ist ein Quatrième Grand Cru Classé aus Saint-Estèphe. Das Weingut erstreckt sich über eine Fläche von 40 Hektar, das Terroir besteht aus tiefen Kiesböden sowie aus tonhaltigem Kies, und die Reben sind im Durchschnitt 30 Jahre alt. 14 bis 16 Monate dauert der Weinausbau in Barriques (50% sind neu). Ein Ausbau, der abhängig von den Jahrgängen unterschiedlich ausfallen kann. Die Assemblage des Jahrgangs 2016 besteht aus 67% Cabernet Sauvignon, 25% Merlot, 6% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot.

Château Lafon-Rochet 2016 präsentiert eine delikate Süße und erscheint äußerst fruchtig. Ein sehr verführerischer Wein, nicht zuletzt durch seine frühe Zugängigkeit. Am Gaumen beweist er eine bemerkenswerte Länge, welche Kraft und außergewöhnliche Eleganz der vielschichtigen Tannine vereint, die eine unglaubliche Feinheit besitzen. Die geleistete Arbeit, die Qualität des Terroirs und die Besonderheiten des Jahrgangs bringen einen rassigen und großen Lafon-Rochet 2016 hervor.



Wine Advocate-Parker :
The 2016 Lafon Rochet is a blend of 25% Merlot, 67% Cabernet Sauvignon, 2% Petit Verdot and 6% Cabernet Franc cropped at 46 hectoliters per hectare and matured in 50% new oak. The harvest was between 1 October and 20 October. The alcohol is 13.6%, which is just a little higher here than say Cos d'Estournel or Montrose. It has a very succinct bouquet with blackberry, bilberry and light oyster shell aromas, classic in style, more reserved than I found the 2015 Lafon Rochet last year. The palate is medium-bodied with powerful tannin on the entry, a keen line of acidity (3.65 pH), fine symmetry with a pleasant rondeur on the finish sprinkled with black pepper and tobacco. This is a very fine Lafon Rochet from Basile Tesseron and his team.
Zum Einkaufskorb hinzufügen