Château Duhart-Milon 2019

Château Duhart-Milon 2019
 inkl. 16% MwSt.
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Die Reife und Frucht des Pauillac von Duhart-Milon

Der Besitz

In der Pauillac-Appellation ist das Château Duhart-Milon ein perfektes Konzentrat dieser Appellation. Dieser Pauillac 4ème Cru Classé wurde im 18. Jahrhundert auf Veranlassung der Familie Lafite gegründet, die Pauillac damals mit Reben bedeckte.

Der Weinberg

Bis heute umfasst das Weingut von Duhart Milon 76 Hektar. Es liegt westlich eines anderen bekannten Anwesens von Pauillac: Château Lafite Rothschild. Die Böden bestehen aus feinem Kies, äolischen Sanden auf einem Untergrund aus tertiärem Kalkstein.

Der Millésime

Der milde Winter führte zu einem frühen Austrieb am 27. März, gefolgt von einer mittleren Blütezeit am 4. Juni. Die leichten Regenfälle Mitte September waren am Ende der Reifezeit in den Kiesgebieten von Duhart-Milon sehr günstig. Die klimatischen Bedingungen dieses Jahrgangs erlaubten es den Beeren, ihre perfekte Reife zum Zeitpunkt der Lese, Mitte September, zu erreichen. Die Ernte fand vom 19. September bis zum 4. Oktober statt, zuerst der Merlot und dann die Cabernets.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (70%), Merlot (30%)

Verkostung

Der Château Duhart-Milon 2019 ist ein Wein, der eine schöne Reife aufweist und gleichzeitig eine schöne frische Frucht bewahrt.

Parker : 92-94 / 100
BordeauxPauillac
Süssweine
Nein

J. Suckling
95-96

Vinous - A. Galloni
91-93

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Pauillac

Farbe
Rot

Produzent
Château Duhart-Milon

Klassifikation
4e cru classé

Parker
92-94

Allergene
Enthält Sulfite