Grafik für Les Forts de Latour 2010 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Les Forts de Latour 2010

Bordeaux - Pauillac - Rot - 14° Château Latour Château Latour 2010 1144/10
  • Parker : 97
  • R. Gabriel : 18

Ein strukturierter und komplexer Rotwein aus Pauillac

Der Forts de Latour ist ein Zweitwein des Premier Cru classé Château Latour. Er wurde mit der gleichen Sorgfalt wie ein Erstwein ausgebaut und der Unterschied liegt im geringeren Gebrauch neuer Fässer (50%). Der Jahrgang 2010 ist eine Assemblage von Cabernet Sauvignon (72.5%), 25.5% Merlot und 2% Petit Verdot

Dieser Wein der prestigeträchtigen Appellation Pauillac entwickelt eine sehr schöne satte Farbe. Die Nase ist komplex und zeigt rote Früchte. Der Les Forts de Latour 2010 ist ein reiner, feiner, aromatischer und körperreicher Wein. Er entwickelt reiche und elegante Tannine und ist dabei körperreich und lang. Dieser außergewöhnliche Jahrgang verspricht ein tolles Lagerpotential.

Wine Advocate-Parker :
Bizarre as it may sound, the 2010 Les Forts de Latour is also the finest I have ever tasted from this selection, which comes from specific vineyards, not really so much a second wine as just another wine from estate holdings. A blend of 72.5% Cabernet Sauvignon and 27.5% Merlot that represents 40% of the production, this astonishing wine hit 14.3% natural alcohol. Extremely ripe and rich, it reminds me of the 1982 on steroids (and that wine is still drinking great 30 years after the vintage). Sensational notes of graphite, crushed rocks, black fruits, camphor and damp forest notes are present in this expansive, savory, full-throttle wine, which is better than many vintages of the great Latour itself from the past. (That may be a heretical statement, but it's the truth as I see it.) This wine needs a good 5-6 years of cellaring and should age for three decades at minimum, given the fact that the 1982 is in terrific form and wasn't this concentrated or prodigious.;2018 - 2048
Die leichten Preise
357,61 €
EUR 1915.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ein strukturierter und komplexer Rotwein aus Pauillac

Der Forts de Latour ist ein Zweitwein des Premier Cru classé Château Latour. Er wurde mit der gleichen Sorgfalt wie ein Erstwein ausgebaut und der Unterschied liegt im geringeren Gebrauch neuer Fässer (50%). Der Jahrgang 2010 ist eine Assemblage von Cabernet Sauvignon (72.5%), 25.5% Merlot und 2% Petit Verdot

Dieser Wein der prestigeträchtigen Appellation Pauillac entwickelt eine sehr schöne satte Farbe. Die Nase ist komplex und zeigt rote Früchte. Der Les Forts de Latour 2010 ist ein reiner, feiner, aromatischer und körperreicher Wein. Er entwickelt reiche und elegante Tannine und ist dabei körperreich und lang. Dieser außergewöhnliche Jahrgang verspricht ein tolles Lagerpotential.

Wine Advocate-Parker :
Bizarre as it may sound, the 2010 Les Forts de Latour is also the finest I have ever tasted from this selection, which comes from specific vineyards, not really so much a second wine as just another wine from estate holdings. A blend of 72.5% Cabernet Sauvignon and 27.5% Merlot that represents 40% of the production, this astonishing wine hit 14.3% natural alcohol. Extremely ripe and rich, it reminds me of the 1982 on steroids (and that wine is still drinking great 30 years after the vintage). Sensational notes of graphite, crushed rocks, black fruits, camphor and damp forest notes are present in this expansive, savory, full-throttle wine, which is better than many vintages of the great Latour itself from the past. (That may be a heretical statement, but it's the truth as I see it.) This wine needs a good 5-6 years of cellaring and should age for three decades at minimum, given the fact that the 1982 is in terrific form and wasn't this concentrated or prodigious.;2018 - 2048
Zum Einkaufskorb hinzufügen