Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Le Vieux Télégraphe "La Crau" 2014
Gelber Stern
Parker91-93/100
+3 noten
unchecked wish list
Le Vieux Télégraphe "La Crau" 2014

Le Vieux Télégraphe "La Crau" 2014

- - Weiss - Einzelheiten
out of stock
Produkt nicht auf Lager

Möchten Sie informiert werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist?

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

ParkerParker91-93/100
DecanterDecanter92/100
Wine SpectatorWine Spectator93/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni92/100

Beschreibung

Ein raffinierter Weißwein aus Châteauneuf-du-Pape

Das Weingut

Nach über 125 Jahren ist die Domaine du Vieux Télégraphe eine feste Größe unter den Weinen des Rhône-Tals. Benannt nach einem der Sendemasten, die 1821 von Claude Chappe, dem Erfinder der optischen Telegrafie, auf dem Weingut errichtet wurden, wird das Weingut seit sechs Generationen von der Familie Brunier bewirtschaftet. Die Domaine du Vieux Télégraphe liegt inmitten des Plateaus von La Crau im Südosten der Appellation Châteauneuf du Pape. Von den 70 Hektar, aus denen die Domaine besteht, sind 65 Hektar dem Rotwein und 5 Hektar dem Weißwein gewidmet.

Der Weinberg

Le Vieux Télégraphe La Crau 2014 ist ein Weißwein aus Châteauneuf-du-Pape, der aus einem außergewöhnlichen Weinberg von 50 Hektar mit einem Durchschnittsalter von 70 Jahren auf einem kiesigen Plateau in La Crau (südöstlich der Appellation. Schnittpunkt der Dörfer Bédarrides, Châteauneuf-du-Pape und Courthézon). Die Weinstöcke stehen auf Böden, die aus Molasse aus dem Miozän (Sandstein mit tonhaltigem Kalksteinzement) bestehen, die auf einer dicken Lehmschicht mit Kieselsteinen ruhen.

Der Wein

Dieser weiße Châteauneuf-du-Pape stammt von der Hochebene La Crau. Sie ist ausgewogen und besitzt eine schöne Frische, die den schönsten Weißweinen der Appellation würdig ist.

Weinbereitung und Ausbau

Die Weinlese erfolgt von Hand mit doppelter Sortierung am Weinberg, gefolgt von einer dritten Sortierung im Weinkeller. Die Ernte wird in eine pneumatische Presse überführt. Die Gärung erfolgt zu 50 % in Tanks und zu 50 % unter Holz in Barriques, Demi-Muids und Fässern. Der Ausbau erfolgt auf der Hefe teils in Tanks, teils im Unterholz. Die Flaschenabfüllung erfolgt ein Jahr später.

Assemblage

40% Clairette
30% Grenache Blanc
15% Roussanne
15% Bourboulenc


Charakteristika und Verkostungstipps des 2014er Le Vieux Télégraphe La Crau Weißweins

Verkostung

Robe
Die Robe ist kräftig und weist eine schöne zitronengelbe Farbe auf.

Nase
Die komplexe Nase besitzt blumige Aromen wie Geißblatt, Akazie und fruchtige Noten wie Birne und Mirabelle. Ein Hauch von Gewürzen sowie eine schöne Mineralität.

Gaumen
Dieser Wein ist ausgewogen, hat eine schöne Frische und einen klaren Auftakt. Der Abgang ist bemerkenswert.

Food-Pairing-Tipps

Hummer oder auch Kalbs- oder Hechtklößchen passen gut zu dieser Cuvée.

Trinktemperatur

Die ideale Serviertemperatur liegt zwischen 9 und 12 Grad.

Lagerung

Le Vieux Télégraphe La Crau 2014 kann 15 Jahre gelagert werden, d. h. bis 2029.

Le Vieux Télégraphe "La Crau" 2014

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Le Vieux Télégraphe "La Crau" 2014
1 x 75CL
82,00 €

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0