Grafik für Ferraton Père & Fils : Le Méal 2010 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Ferraton Père & Fils : Le Méal 2010

Rhone-Tal - Ermitage - Rot - 14° Ferraton Père & Fils Ferraton Père & Fils 2010 F696/10
  • Parker : 96
  • J. Robinson : 16.5+

Ferraton Père & Fils Le Méal 2010 ein sonnenverwöhnter Syrah

Die Robe des Le Méal 2010 ist rubinrot, glänzend und intensiv. In der Nase entfaltet er holzige und ledrige Noten, die von köstlichen schwarzen Früchten begleitet werden. Im Mund besitzt der Méal 2010 aus dem Weingut Ferraton Père & Fils eine schöne Dichte und samtige Struktur, auch wenn die Tannine sehr präsent sind. Die Weinreben dieses Syrah werden auf sonnenverwöhnten Terrassen der Appellation Ermitage kultiviert. Diese sind ganz gen Süden ausgerichtet und von kieshaltigem Boden geprägt. Dieser sortenreine Syrah wird anschließend 14 bis 18 Monate im Eichenfass ausgebaut, um ihm ein gutes Lagerungspotenzial zu verleihen.

Die leichten Preise
98,04 €
EUR 525.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Ferraton Père & Fils Le Méal 2010 ein sonnenverwöhnter Syrah

Die Robe des Le Méal 2010 ist rubinrot, glänzend und intensiv. In der Nase entfaltet er holzige und ledrige Noten, die von köstlichen schwarzen Früchten begleitet werden. Im Mund besitzt der Méal 2010 aus dem Weingut Ferraton Père & Fils eine schöne Dichte und samtige Struktur, auch wenn die Tannine sehr präsent sind. Die Weinreben dieses Syrah werden auf sonnenverwöhnten Terrassen der Appellation Ermitage kultiviert. Diese sind ganz gen Süden ausgerichtet und von kieshaltigem Boden geprägt. Dieser sortenreine Syrah wird anschließend 14 bis 18 Monate im Eichenfass ausgebaut, um ihm ein gutes Lagerungspotenzial zu verleihen.

Zum Einkaufskorb hinzufügen