Grafik für Château Petit-Village 2014 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Petit-Village 2014

Bordeaux - Pomerol - Rot - 13.5° Château Petit-Village Château Petit-Village 2014 1199/14
  • Parker : 88
  • R. Gabriel : 18
Der zusammenhõngende Weinberg von Château Petit-Village liegt auf dem höchsten Punkt des Kieselplateaus der Appellation Pomerol und formt ein rund zehn Hektar grosses Dreieck. Die Herausforderung, der wir uns auf Petit-Village gestellt haben, bestand darin, althergebrachte Weinbaumethoden mit den modernsten und besten Anlagen zu kombinieren und das enorme Potenzial unseres Weinguts ohne jegliche Behinderung der Natur zu optimieren. Die umfangreiche Neustrukturierung des Weinbergs und die Renovierung der Gõr- und Weinkeller tragen heute ihre Früchte. Jeder Schritt auf dem Weg zur Flaschenabfüllung, von der manuellen Weinlese bis hin zum Ausbau in Eichenfõssern, unterliegt unseren Werten und dem Respekt des Terroirs, das sich voll und ganz in unseren Weinen entfaltet. Die Weine von Petit-Village sind weich, kraftvoll und harmonisch und besitzen die Fülle und die unnachahmliche Finesse der grossen Pomerols.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Petit Village was an odd showing. It felt a little disjointed at first, the wood component not as fully subsumed into the fruit as its Pomerol peers. The palate is medium-bodied with supple tannin, fleshy in the mouth with black pepper and leather infusing the dark berry fruit, a hint of soy on the frustratingly abrupt finish. I am seeking more vivacity and precision here, a little more charm. I will seek to re-evaluate this at a later point. This was tasted twice with consistent notes.
Die leichten Preise
74,70 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • wc_wcl_1
EUR 800.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Der zusammenhõngende Weinberg von Château Petit-Village liegt auf dem höchsten Punkt des Kieselplateaus der Appellation Pomerol und formt ein rund zehn Hektar grosses Dreieck. Die Herausforderung, der wir uns auf Petit-Village gestellt haben, bestand darin, althergebrachte Weinbaumethoden mit den modernsten und besten Anlagen zu kombinieren und das enorme Potenzial unseres Weinguts ohne jegliche Behinderung der Natur zu optimieren. Die umfangreiche Neustrukturierung des Weinbergs und die Renovierung der Gõr- und Weinkeller tragen heute ihre Früchte. Jeder Schritt auf dem Weg zur Flaschenabfüllung, von der manuellen Weinlese bis hin zum Ausbau in Eichenfõssern, unterliegt unseren Werten und dem Respekt des Terroirs, das sich voll und ganz in unseren Weinen entfaltet. Die Weine von Petit-Village sind weich, kraftvoll und harmonisch und besitzen die Fülle und die unnachahmliche Finesse der grossen Pomerols.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Petit Village was an odd showing. It felt a little disjointed at first, the wood component not as fully subsumed into the fruit as its Pomerol peers. The palate is medium-bodied with supple tannin, fleshy in the mouth with black pepper and leather infusing the dark berry fruit, a hint of soy on the frustratingly abrupt finish. I am seeking more vivacity and precision here, a little more charm. I will seek to re-evaluate this at a later point. This was tasted twice with consistent notes.
Zum Einkaufskorb hinzufügen