Château La Fleur de Gay 2016

  • Lieferung Kostenlos
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Château La Fleur de Gay 2016: ein Pomerol mit wunderbaren Tanninen

Der Château La Fleur de Gay ist ein sortenreiner Rotwein aus Merlot, der in der Appellation Pomerol hergestellt wird. Die Reben sind auf einem 2 Hektar großen Weinberg angebaut und profitieren von drei verschiedenen Bodentypen: Lehm, Kieskuppen des Günz und Kies des Günz auf unterirdischen Lehmböden. Der Wein wird 18 Monate lang in Barriques aufgezogen. Die Weine, die das Château La Fleur de Gay produziert, sind eine Mischung aus Stilrichtungen aus Bordeaux (Wissenschaft der Assemblage) und einem Burgunder (Ausdruck der Parzellen). Die Weinlese für den Jahrgang 2016 erfolgte am 29. und 30. September.

Bei der Verkostung drückt der Château La Fleur de Gay 2016 eindrucksvoll die Vielfalt seines Terroirs aus. Dieser Wein, der eine sehr aromatische Nase hat, zeigt sich im Mund halbwegs vollmundig und entfaltet weiche Tannine. Man bemerkt anschließend köstliche Noten von dunklem Beerenobst (Brombeere, Heidelbeere), die sich mit würzigen (Gewürznelke) und pflanzlichen Aromen vermischen.

Parker : 91+ / 100
Wine Advocate-Parker :
The medium to deep garnet-purple colored 2016 La Fleur de Gay has cedar, toast, cloves and cinnamon scents with a core of redcurrants, black cherries and stewed plums plus a waft of cigars. The palate is medium to full-bodied, firm and grainy, finishing very oaky.
BordeauxPomerol
Alkohol
14

Süssweine
Nein

Umweltzertifikat
Nachhaltiger Weinbau

J. Suckling
93

Vinous - A. Galloni
94

Wine Spectator
93

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Libournais

Region
Bordeaux

Appellation
Pomerol

Farbe
Rot

Produzent
Château La Fleur de Gay

Parker
91+

Allergene
Enthält Sulfite