fombrauge.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Fombrauge 2014

Bordeaux - Saint-Emilion - Rot - 14° Château Fombrauge Château Fombrauge 2014 1616/14
  • Parker : 89
  • R. Gabriel : 17
In der Appellation Saint-Emilion wurde auf den Parzellen des Hauses Château Fombrauge zwischen dem 2. und 20. Oktober geerntet. Der Fombrauge 2014 zeigt, wie die Merlot-Reben auf späten und harten Böden ihre Reife erreichen und dabei ihre Frische und aromatische Dichte erhalten konnten. Dieser Wein setzt sich zusammen aus 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Es ist ein sehr fruchtiger Wein mit köstlichen Noten von Cassis, zerdrückter Brombeere, Lakritze und Zeder und etwas frischeren, mineralischen Aromen. Im Mund zuerst nervös, leicht zuckrig und schön fleischig. Dann kommen erlesene, elegante Tanninen hinzu: sie wurden auf intelligente Weise ausgebaut und zeigen sich sehr weich. Der Abgang ist fruchtig, lang. Ein Wein mit einem großen Potential.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Fombrauge continues to feel a little heady and alcoholic on the nose as it did from barrel, and did not quite convey the delineation of its peers. The palate is actually better with plenty of sappy red berry fruit, the keen line of acidity countering what is a powerful and quite muscular Saint Emilion. If the aromatics just gain more nuance and terroir-expression, then this could evolve into a fine 2014 Right Bank, so afford it three or four years in the cellar.
Die leichten Preise
32,07 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
EUR 305.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

In der Appellation Saint-Emilion wurde auf den Parzellen des Hauses Château Fombrauge zwischen dem 2. und 20. Oktober geerntet. Der Fombrauge 2014 zeigt, wie die Merlot-Reben auf späten und harten Böden ihre Reife erreichen und dabei ihre Frische und aromatische Dichte erhalten konnten. Dieser Wein setzt sich zusammen aus 90% Merlot und 10% Cabernet Franc. Es ist ein sehr fruchtiger Wein mit köstlichen Noten von Cassis, zerdrückter Brombeere, Lakritze und Zeder und etwas frischeren, mineralischen Aromen. Im Mund zuerst nervös, leicht zuckrig und schön fleischig. Dann kommen erlesene, elegante Tanninen hinzu: sie wurden auf intelligente Weise ausgebaut und zeigen sich sehr weich. Der Abgang ist fruchtig, lang. Ein Wein mit einem großen Potential.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Fombrauge continues to feel a little heady and alcoholic on the nose as it did from barrel, and did not quite convey the delineation of its peers. The palate is actually better with plenty of sappy red berry fruit, the keen line of acidity countering what is a powerful and quite muscular Saint Emilion. If the aromatics just gain more nuance and terroir-expression, then this could evolve into a fine 2014 Right Bank, so afford it three or four years in the cellar.
Zum Einkaufskorb hinzufügen