Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château Durfort-Vivens 2023
Château Durfort-Vivens 2023
Château Durfort-Vivens 2023
Gelber Stern
Parker94-95/100
+3 noten
unchecked wish list
Château Durfort-Vivens 2023
Demeter Biodynamische WeineZertifizierter Biowein

Château Durfort-Vivens 2023

2e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
332,65 € inkl. MwSt.
73,92 € / L
279,54 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
332,65 €
3 x 1.5L
332,65 €
1 x 3L
281,27 €
1 x 6L
520,89 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2026Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2026

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker94-95/100
J. SucklingJ. Suckling95-96/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni92-95/100
Alexandre MaAlexandre Ma94-95/100

Beschreibung

Eigenschaften und Verkostungstipps für Château Durfort-Vivens 2023

Verkostung

Dieser Jahrgang verbindet Kraft mit einer schönen Tanninstruktur und besticht durch seine floralen Aromen und seine Mineralität, die sich bis zu einem weichen Abgang erstreckt.

Ein lebhafter und aromatischer Rotwein aus Margaux

Das Weingut

Der Château Durfort-Vivens verdankt seinen Namen zum einen der Familie Durfort de Duras, die sich im 14. Jahrhundert in der Appellation Margaux niederließ, und zum anderen dem Vicomte Robert Labat de Vivens, der 1824 durch Erbschaft Eigentümer des Weinguts wurde und seinen Namen damit verband.

1937 wurde das Weingut von den Eigentümern des Château Margaux erworben, deren Hauptaktionäre damals die Familie Lurton waren. Dieser 2ème Grand Cru Classé wurde 1961 Eigentum von Lucien Lurton und 1992 von seinem Sohn, Gonzague Lurton.

Die Weine des Château Durfort-Vivens, die teilweise in Amphoren gereift sind, sind bekannt für ihre Präzision und Eleganz. Das Weingut besitzt heute den größten Amphorenkeller der Welt.

Der Weinberg

Der Château Durfort-Vivens ist ein Margaux-Wein aus einem 65 Hektar großen Weinberg, der auf tiefgründigen Kiesböden mit sandig-tonigem Untergrund angelegt ist. 2016 war das Château Durfort-Vivens der erste der Cru Classés von Margaux, der die Zertifizierungen für biologischen Landbau und biodynamischen Anbau erhielt. Seit 2014 tragen die Weine das Label "Null Rückstände", und seit 2019 ist das Weingut auch HVE- und SME-zertifiziert.

Vinifikation und Reifung

Parzellenweise Vinifikation. Alkoholische Gärung mit natürlichen Hefen. Tägliches Umpumpen zur Förderung sanfter Extraktionen. Maischegärung von 21 Tagen. Die Reifung dauert 18 Monate in neuen Barriques (70%) und in Amphoren (30%).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (92%)
Merlot (8%)

Château Durfort-Vivens 2023

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Château Durfort-Vivens 2023
1 x 75CL
56,04 €

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0