100€ genschenkt ab der 2. Kiste | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château d'Agassac 2022
Gelber Stern
Parker86-88/100
+4 noten
unchecked wish list
Château d'Agassac 2022

Château d'Agassac 2022

Cru bourgeois exceptionnel - - - Rot - Einzelheiten
116,03 € inkl. MwSt.
25,78 € / L
97,50 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

ParkerParker86-88/100
J. SucklingJ. Suckling92-93/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni86-88/100
The Wine IndependentThe Wine Independent89-91/100
Alexandre MaAlexandre Ma91-93/100

Beschreibung

Ein lebhafter und eleganter Haut-Médoc

Das Weingut

Die Geschichte des Château d'Agassac reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Das Anwesen befindet sich an den Toren des Médoc, am linken Ufer von Bordeaux.

Seit mehr als acht Jahrhunderten hat dieses Gut dank der Beteiligung illustrer Familien (Gaillard de Gassac, Pommiers, Richier oder auch Gasqueton) einen bedeutenden Aufschwung erlebt. Die Versicherungsgesellschaft Groupama erwarb das Weingut 1996. Seit 2021 wird es von der Familiengruppe Beautiful Life übernommen, die von Gérard Jicquel gegründet wurde, der seit 2019 auch Eigentümer des Château Fourcas-Dupré (Listrac) ist.

Château d'Agassac, das 2020 zum Cru Bourgeois Exceptionnel avancierte, ist bekannt für seine Weine, die Kraft und Balance harmonisch mit feinen Tanninen und einem komplexen und raffinierten Aromengerüst verbinden. Das Château d'Agassac zeichnet sich durch eine Philosophie aus, die auf Innovation und das ständige Streben nach Exzellenz ausgerichtet ist. Seine Besonderheit verdankt das Château d'Agassac nicht zuletzt seinen Flaschen, deren Korken seit 2004 durch eine Schraubkapsel ersetzt wurde.

Der Weinberg

Der Château d'Agassac stammt aus dem Haut-Médoc und gedeiht auf einem 43 Hektar großen Weinberg, der zu den ältesten des Médoc zählt. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 31 Jahre alt und wachsen auf Böden, die je nach Parzelle aus Kies und sandigem Kies bestehen. Das Château D'Agassac engagiert sich stark für eine nachhaltige Umweltpolitik und ist seit 2004 nach Terra Vitis und HVE 3 zertifiziert.

Weinbereitung und Ausbau

Die geernteten Trauben werden im Weinberg und anschließend im Weinkeller einer strengen Auswahl unterzogen. Vinifizierung in temperaturgesteuerten Edelstahltanks. Maischegärung von 20 bis 30 Tagen. Der Ausbau erfolgt zu 60 % in neuen Fässern, zu 20 % in Amphoren und zu 20 % in Barriques von einem Wein.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (65%)
Merlot (32%)
Cabernet Franc (3%)

Charakteristika und Empfehlungen für die Verkostung des Château d'Agassac 2022

Verkostung

Dieser 2022er Jahrgang vereint harmonisch Lebendigkeit und Finesse.

Château d'Agassac 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0