Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château Couhins-Lurton 2022 - Weiss
Gelber Stern
Parker89-92/100
+4 noten
unchecked wish list
Château Couhins-Lurton 2022 - Weiss

Château Couhins-Lurton 2022 - Weiss

Cru classé - - - Weiss - Einzelheiten
260,61 € inkl. MwSt.
57,91 € / L
219,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 12 1/2 Flaschen (37,5cl)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker89-92/100
J. SucklingJ. Suckling93-94/100
The Wine IndependentThe Wine Independent92-94/100
Alexandre MaAlexandre Ma92-94/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin92-94/100

Beschreibung

Die Fülle und Balance eines Weißweins aus Pessac-Léognan

Das Weingut

Ende des 17. Jahrhunderts taucht das Château Couhins-Lurton aus der Geschichte auf und überdauerte dank der guten Pflege der Familie Blanchereau friedlich die Jahrhunderte. Im Jahr 1959 wurde das Weingut für die Qualität seiner Weißweine anerkannt und in die INAO-Klassifizierung der Crus Classés de Graves aufgenommen. Gleichwohl wurden weniger Rotweine produziert. Als André Lurton 1967 von einer geplanten Rodung der Reben auf dem Gelände des Schlosses erfuhr, zögerte er nicht, die betroffenen Parzellen des Weinguts zu pachten. 1992 gelang es ihm, das gesamte Weingut zu erwerben. Er begann das ehrgeizige Projekt, das Château zu neuem Leben zu erwecken, indem er die althergebrachten roten Bordeaux-Rebsorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon anbaute.

Der Weinberg

Château Couhins-Lurton entstammt der Bordeaux-Appellation Pessac-Léognan und wird aus einem 21 Hektar großen Weinberg gewonnen, von dem 4,9 Hektar dem Anbau von Weißwein gewidmet sind. Das in Villenave-d'Ornon gelegene Weingut profitiert von einem außergewöhnlichen Terroir im Weinbaugebiet Graves und von einem milden ozeanischen Klima. Der weiße 2022er Château Couhins-Lurton stammt von durchschnittlich 28 Jahre alten Rebstöcken, die einen sanften Hang bedecken, der zu einem Nebenfluss der Garonne hin abfällt. Die Böden bestehen aus Sand, Kies und Kalkstein, was es insbesondere dem Sauvignon Blanc ermöglicht, seinen schönsten aromatischen Ausdruck zu entfalten. Das Weingut ist mit dem Zertifikat Haute Valeur Environnementale Niveau 3 ausgezeichnet.

Der Jahrgang

Die Frostepisode Anfang April hatte leichte Auswirkungen auf die Weinberge. Die Niederschläge am 15. August führten zu einer Beschleunigung des Reifeprozesses und einer optimalen Reifung der Trauben. Trotz eines Rückgangs der Erträge, die jedoch immer noch über denen des Jahres 2021 lagen, waren die Trauben von hoher Qualität.

Vinifizierung und Ausbau

Nach der Weinlese vom 25. August bis zum 8. September wird die alkoholische Gärung nach dem Pressen und Vorklären in Fässern durchgeführt. Der Wein wird 15 Monate lang ausgebaut, davon 12 Monate in Barriques, begleitet von regelmäßigem Aufrühren des Hefesatzes.

Rebsorte

Sauvignon Blanc (100%)

Charakteristika und Tipps zur Verkostung des Château Couhins-Lurton 2022

Dieser Weißwein aus Pessac-Léognan besticht durch seine aromatische Intensität und seine Balance.

Château Couhins-Lurton 2022 - Weiss
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0