canon-gaffeliere.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Canon La Gaffelière 2011

Bordeaux - Saint-Emilion - Rot - 13.5° Château Canon La Gaffelière Château Canon La Gaffelière 2011 1216/11
  • Parker : 91
  • R. Gabriel : 18
Das Château Canon La Gaffelière, seit 1971 Eigentum der Grafen von Neipperg, liegt am Hang und am Hangfuss südlich des mittelalterlichen Dorfes Saint-Émilion und besitzt ein Terroir aus besonders wõrmeaufnahmefõhigen Tonkalk- und Tonsandböden. Dies führt zu einem für die Appellation atypischen Rebsortenbestand, der sich durch ein fast perfektes Gleichgewicht zwischen Merlot und Cabernet auszeichnet. Die Harmonie aller natürlichen Parameter rund um den ökologischen Respekt des Terroirs bringt rassige Weine von hoher qualitativer Bestõndigkeit hervor. Sie sind aussergewöhnlich strukturiert und komplex, rein und elegant und spiegeln das kompromisslose Streben nach Perfektion wider, in dessen Zeichen ihre Erzeugung stand. Dem Grafen Stephan von Neipperg, dessen Familie eine seit acht Jahrhunderten wõhrende Weinbautradition vorweisen kann, ist es mit einer Philosophie voller Respekt und Leidenschaft für die Umwelt gelungen, das Château Canon La Gaffelière an die Spitze der Grands Crus Classés von Saint-Émilion zu bringen.

Wine Advocate-Parker :
Probably the flagship estate of visionary Stephan von Neipperg, the 2011 Canon La Gaffeliere is less exotic and open-knit than usual, but it exhibits beautiful notes of black currants, licorice, camphor and forest floor. A burgeoning complexity as well as medium to full body and well-integrated wood are found in this pure beauty. Drink it over the next 10-12 years.
Die leichten Preise
92,20 €
EUR 395.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Das Château Canon La Gaffelière, seit 1971 Eigentum der Grafen von Neipperg, liegt am Hang und am Hangfuss südlich des mittelalterlichen Dorfes Saint-Émilion und besitzt ein Terroir aus besonders wõrmeaufnahmefõhigen Tonkalk- und Tonsandböden. Dies führt zu einem für die Appellation atypischen Rebsortenbestand, der sich durch ein fast perfektes Gleichgewicht zwischen Merlot und Cabernet auszeichnet. Die Harmonie aller natürlichen Parameter rund um den ökologischen Respekt des Terroirs bringt rassige Weine von hoher qualitativer Bestõndigkeit hervor. Sie sind aussergewöhnlich strukturiert und komplex, rein und elegant und spiegeln das kompromisslose Streben nach Perfektion wider, in dessen Zeichen ihre Erzeugung stand. Dem Grafen Stephan von Neipperg, dessen Familie eine seit acht Jahrhunderten wõhrende Weinbautradition vorweisen kann, ist es mit einer Philosophie voller Respekt und Leidenschaft für die Umwelt gelungen, das Château Canon La Gaffelière an die Spitze der Grands Crus Classés von Saint-Émilion zu bringen.

Wine Advocate-Parker :
Probably the flagship estate of visionary Stephan von Neipperg, the 2011 Canon La Gaffeliere is less exotic and open-knit than usual, but it exhibits beautiful notes of black currants, licorice, camphor and forest floor. A burgeoning complexity as well as medium to full body and well-integrated wood are found in this pure beauty. Drink it over the next 10-12 years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen