Grafik für Château Cambon la Pelouse 2014 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Cambon la Pelouse 2014

Bordeaux - Haut-Médoc - Rot - 13.5° Château Cambon la Pelouse Château Cambon la Pelouse 2014 1292/14
  • R. Gabriel : 17
Dank der Qualität des Terroirs, ebenso wie seines technischen Fachwissens, gelang Château Cambon La Pelouse schnell in die Herzen der Weinliebhaber. Der einzigartige Altweibersommer in 2014, der von Hitze und Trockenheit begleitet wurde, sorgte für optimal ausgereifte Beeren, welche eine elegante Assemblage aus 47% Cabernet Sauvignon, 49% Merlot und 4% Petit Verdot kreierten. Das Ergebnis ist überzeugend. Cambon La Pelouse 2014 bietet eine besondere Aromenpalette, die rote Früchte (Himbeere) und schwarze Früchte (Cassis) miteinander vereint und von einem Hauch Pfeffer abgerundet wird. Im Mund zeigt er seine Textur, die sich auf den strengen, aber edlen Tanninen ausbreitet, die keinerlei Grobheit zeigen. Der Abgang ist sehr wohlschmeckend und angenehm. Ein Haut-Médoc mit einer schönen Länge.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Cambon la Pelouse is showing better on the nose in bottle than in barrel with plenty of redcurrant and blackberry fruit, a touch of espresso just in the background. The palate, however, is overoaked on the entry and although it maintains balance, it loses a little personality. There is decent weight here, but it needs more finesse and sophistication. Tasted September 2016.;2017 - 2023
Die leichten Preise
17,74 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cc_6
EUR 190.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Dank der Qualität des Terroirs, ebenso wie seines technischen Fachwissens, gelang Château Cambon La Pelouse schnell in die Herzen der Weinliebhaber. Der einzigartige Altweibersommer in 2014, der von Hitze und Trockenheit begleitet wurde, sorgte für optimal ausgereifte Beeren, welche eine elegante Assemblage aus 47% Cabernet Sauvignon, 49% Merlot und 4% Petit Verdot kreierten. Das Ergebnis ist überzeugend. Cambon La Pelouse 2014 bietet eine besondere Aromenpalette, die rote Früchte (Himbeere) und schwarze Früchte (Cassis) miteinander vereint und von einem Hauch Pfeffer abgerundet wird. Im Mund zeigt er seine Textur, die sich auf den strengen, aber edlen Tanninen ausbreitet, die keinerlei Grobheit zeigen. Der Abgang ist sehr wohlschmeckend und angenehm. Ein Haut-Médoc mit einer schönen Länge.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Cambon la Pelouse is showing better on the nose in bottle than in barrel with plenty of redcurrant and blackberry fruit, a touch of espresso just in the background. The palate, however, is overoaked on the entry and although it maintains balance, it loses a little personality. There is decent weight here, but it needs more finesse and sophistication. Tasted September 2016.;2017 - 2023
Zum Einkaufskorb hinzufügen