Grafik für Château Belle-Vue 2014 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Belle-Vue 2014

Bordeaux - Haut-Médoc - Rot - 13.5° Château Belle-Vue Château Belle-Vue 2014 1669/14
  • Parker : 88
  • R. Gabriel : 17
Dank eines fabelhaften "Indian Summers" mit sehr hohen und trockenen Temperaturen in der Nachsaison haben die Trauben eine optimale  - eine langsame - Reife erreicht. Für jene "späten" Cabernet-Rebsorten ist das wie ein Geschenk des Himmels. Im Hause Château Belle-Vue wurde Ende September mit der Ernte begonnen, um Trauben von höchster Qualität zu gewinnen. Die Assemblage Belle-Vue 2014 setzt sich zusammen aus 47% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot und 22% Petit Verdot. Der Belle-Vue 2014 ist ein Haut-Médoc, der sich durch einen offenen und intensiven Ausdruck dunkler Früchte auszeichnet, bevor er im Mund eine schön ausgebaute Tanninstruktur zeigt, die sehr weich ist. Schließlich ist er wunderbar ausgewogen zwischen Raffinement und Stärke. Dieser Wein ist das Ergebnis einer hervorragenden Ernte.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Belle Vue, from the sub-appellation of Macau, has a very pure cedar and leather-tinged bouquet with well integrated new oak and a floral component, violets, from the high percentage of Petit Verdot. The palate is medium-bodied with supple tannin, fine acidity, good weight with a plush but crisp blackberry and strawberry coulis finish. This is actually better than the bottle I tasted last year.;2018 - 2030
Die leichten Preise
24,43 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
EUR 199.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Dank eines fabelhaften "Indian Summers" mit sehr hohen und trockenen Temperaturen in der Nachsaison haben die Trauben eine optimale  - eine langsame - Reife erreicht. Für jene "späten" Cabernet-Rebsorten ist das wie ein Geschenk des Himmels. Im Hause Château Belle-Vue wurde Ende September mit der Ernte begonnen, um Trauben von höchster Qualität zu gewinnen. Die Assemblage Belle-Vue 2014 setzt sich zusammen aus 47% Cabernet Sauvignon, 31% Merlot und 22% Petit Verdot. Der Belle-Vue 2014 ist ein Haut-Médoc, der sich durch einen offenen und intensiven Ausdruck dunkler Früchte auszeichnet, bevor er im Mund eine schön ausgebaute Tanninstruktur zeigt, die sehr weich ist. Schließlich ist er wunderbar ausgewogen zwischen Raffinement und Stärke. Dieser Wein ist das Ergebnis einer hervorragenden Ernte.

Wine Advocate-Parker :
The 2014 Belle Vue, from the sub-appellation of Macau, has a very pure cedar and leather-tinged bouquet with well integrated new oak and a floral component, violets, from the high percentage of Petit Verdot. The palate is medium-bodied with supple tannin, fine acidity, good weight with a plush but crisp blackberry and strawberry coulis finish. This is actually better than the bottle I tasted last year.;2018 - 2030
Zum Einkaufskorb hinzufügen