1 Flasche Duluc de Branaire-Ducru 2018 geschenkt mit ihrem rabattcode* - OCT22 | Zum Angebot *Das Angebot ist gültig bis einschließlich 31.10.22 und ab einem Einkaufswert von 300€, solange der Vorrat reicht, nur einmal pro Kunde. Sonderangebote und Primeurweine sind ausgeschlossen.
TrustMark
4.61/5
Sarget de Gruaud Larose 2020

Sarget de Gruaud Larose 2020

Zweitwein von Ch. Gruaud Larose -  - - Rot
Mehr zum Produkt
350,00 € inkl. MwSt.
38,89 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Sarget de Gruaud Larose 2020

Die Typizität eines Zweitweins aus Saint-Julien von Gruaud Larose

Der Besitz

Das Château Gruaud Larose, ein historisches Wahrzeichen der Appellation Saint-Julien, wurde im Jahr 1757 durch die Fusion verschiedener Weingüter gegründet. Das Gut erhielt seinen Namen, als der Erbe von Joseph Gruaud seinen Namen "Larose" hinzufügte und wurde so als Château Gruaud Larose bekannt. Das Château Gruaud Larose, das sich seit 1997 im Besitz der Familie Merlaut befindet, verkörpert die Exzellenz der großen Rotweine von Saint-Julien und verführt die Liebhaber der Appellation mit seinem Stil.

Der Weinberg

Herrlich gelegen in der Appellation Saint-Julien, erstreckt sich der Weinberg des Château Gruaud Larose über 82 Hektar quartären Garonnaise-Kies, der vor über 600.000 Jahren abgelagert wurde. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 46 Jahre alt. Die Weinberge des Château Gruaud Larose werden nach dem Prinzip des integrierten Pflanzenschutzes bewirtschaftet, wobei die Böden bearbeitet und organisch gedüngt werden. Dabei werden umweltfreundliche Methoden wie Hecken, Begrünung der Rebzeilen oder Schafbeweidung angewandt.

Der Wein

Sarget de Gruaud Larose ist der Zweitwein des Weinguts.

Der Jahrgang

2020 begann mit einem historisch regenreichen Winter, gefolgt von einem tropischen Frühling, der einen frühen Austrieb begünstigte, aber auch einen starken Mehltaudruck infolge der großen Niederschlagsmenge in Verbindung mit einem Hagelereignis verursachte. Der Sommer war von trockenen und heißen Bedingungen geprägt, die zu starkem Wasserstress führten. Die Gewitter Mitte August und Anfang September waren lebensrettend, um den Zyklus der Reben wieder in Gang zu bringen und eine optimale Reife der Beeren zu gewährleisten.

Vinifizierung und Reifung

Parzellenweise Weinbereitung 50% in Zement und 50% in temperaturgesteuerten Holzbottichen. Hefen und alkoholische Gärung bei 24-26 °C. Mazeration von 20 bis 30 Tagen. 3 vertikale Weinpressen. Abfüllung in Barriques an der Presse. Malolaktische Gärung, die dank der Co-Inokulation gemeinsam mit der alkoholischen Gärung durchgeführt wird. Der Ausbau erfolgt mindestens 14 Monate lang in Fässern aus französischer Eiche (15 % neu, 85 % ein Jahr alt).

Assemblage

Sarget de Gruaud Larose 2020 wurde aus einer Assemblage von Merlot (48%), Cabernet Sauvignon (45%), Petit Verdot (4%) und Cabernet Franc (3%) hergestellt.

1.9.0