Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.62/5
RP
96
JR
17.5
Cordero di Montezemolo : Monfalletto 2018

Cordero di Montezemolo : Monfalletto 2018

- - Rot
Mehr zum Produkt
280,00 € inkl. MwSt.
62,22 € / L
Biologische Weine
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Cordero di Montezemolo : Monfalletto 2018

Cordero Montezemolo präsentiert einen ausdrucksstarken und eleganten Barolo-Wein

Der Besitz

Das im Dorf La Morra gelegene Weingut Cordero Di Montezemolo ist ein Wahrzeichen des Weinbaugebiets Langhe im Norden des Piemonts in Italien.

Der Weinberg

Cordero Di Montezemolo bewirtschaftet 51 Hektar Weinberge, die in den außergewöhnlichen Terroirs der Appellation Barolo liegen. Die Weine des Weinguts sind weit über die Grenzen hinaus für ihre Komplexität, Kraft und ihr großes Lagerungspotenzial bekannt.

Der Wein

Der Monfalletto 2018 von Cordero di Montezemolo wird aus einer Auswahl von multiplen Weinbergen der Appellation Barolo hergestellt. Das über 13 Hektar große Anbaugebiet mit Rebstöcken im Alter von etwa 10 bis 50 Jahren liegt zwischen 250 und 300 Metern Höhe und ist nach Südwesten bis Südosten ausgerichtet. Die Böden sind reich an Magnesium und Mangan und bestehen aus Lehm, Ton und Sand.

Vinifizierung und Reifung

Die Trauben werden je nach Jahrgang zwischen Ende September und Anfang Oktober von Hand geerntet und anschließend etwa 10 Tage lang in Edelstahltanks vergoren und mazeriert. Nach dem Abstich erfolgt die malolaktische Gärung in Fässern unterschiedlicher Größe aus Frankreich und Slawonien. Die Reifung dauert je nach Charge zwischen 19 und 22 Monaten in Fässern. Verkostung und Assemblage vor der Abfüllung in Flaschen, danach weitere einjährige Reifung vor der Vermarktung des Weins.

Assemblage

Dieser Monfalletto 2018 von Cordero di Montezemolo ist ein 100 % Nebbiolo.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine schöne granatrote Farbe.

Nase

In der Nase vermischen sich auf geschmackvolle Weise fruchtige Düfte (in Alkohol eingelegte Kirsche, rote Beeren) und blumige Aromen (Veilchen) mit Noten von Tabakblättern und rosa Kakaobohnen.

Gaumen

Der Mund ist von schöner Länge und enthüllt während der gesamten Verkostung seine Cremigkeit und seine besonders feinen Tannine.

Servieren

Für einen optimalen Genuss servieren Sie den Wein bei 16 °C.

Lagerpotenzial

Dieser Barolo-Wein kann im Keller bis mindestens 2030 gelagert werden, um seine gesamte aromatische Palette zu entfalten.

1.9.0