50 € geschenkt ab 500 € Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2022 *Sonderangebote, Primeurweine sind ausgeschlossen und der Code ist nur bis zum  31. Januar 2022 gültig.Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
92
RG
17
JR
16
Château Marquis d'Alesme 2014
1+1=3 (gemischt =-33% ab 3 Kisten)

Château Marquis d'Alesme 2014

3e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
590 € inkl. MwSt.
65,56 €/L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Marquis d'Alesme 2014

Ein Grand Cru von Margaux, der durch seine Eleganz und Struktur beeindruckt

Der Besitz

Seit 1616 wacht das Château Marquis d'Alesme über ein außergewöhnliches Terroir in Margaux, im Herzen der Region Bordeaux. Das Château Marquis d'Alesme verbindet Exotik und Klassizismus und ist ein Land der Kultur und Leidenschaft.

Der Weinberg

Das Château Marquis d'Alesme bewirtschaftet einen 15 Hektar großen Weinberg nach Parzellen. Der Weinberg, der einem Garten gleicht, wird dank der handwerklichen Arbeit des Schlossteams mit größter Sorgfalt geführt. Die im Durchschnitt 40 Jahre alten Weinstöcke sind nach Osten ausgerichtet und auf Lehm-Kalkstein-, Kieselstein- und Lehmböden gepflanzt.

Der Jahrgang

Während des gesamten Jahrgangs erfolgte der Anbau der Reben unter größter Rücksichtnahme auf die Böden und Ökosysteme mit besonderem Fokus auf das ökologische Gleichgewicht und das Wohlbefinden der Pflanze und der Nützlinge. Ende September begann die Weinlese, bei der die Teams des Schlosses die besten Beeren von Hand ernteten. Die Ernte dauert bis zum 17. Oktober 2014, an dem die letzten Trauben mit perfekter Reife ausgewählt werden.

Vinifizierung und Reifung

Der Wein gärt zunächst in Holz- und Edelstahltanks, anschließend wird die malolaktische Gärung in Barriques durchgeführt. Château Marquis d'Alesme 2014 wird in Barriques aus französischer Eiche ausgebaut, von denen 60% aus neuem Holz und 40% aus Fässern eines Weines bestehen. Die Phase der Hefesatzlagerung dauert 3 Monate.

Assemblage

Château Marquis d'Alesme 2014 ist eine Assemblage aus Cabernet Sauvignon (57 %), Merlot (31 %), Cabernet Franc (7 %) und Petit Verdot (5 %).

Weinbeschreibung

Marquis d'Alesme 2014 ist ein vollends gelungener Margaux, der die Nuancen seines Terroirs in einem "Terroir-Jahrgang" perfekt wiederzugeben vermag." Dicht im aromatischen Ausdruck, besitzt der Wein eine schöne Substanz am Gaumen mit engen, aber gut extrahierten Tanninen, einem schwarzfruchtigen Nachgeschmack und einem auf der Tanninebene geschmolzenen Abgang. Der Wein hat Gewicht und sollte am Ende des Ausbaus mehr Harmonie erreichen. Kräftiger als üblich.

Bewertung
Château Marquis d'Alesme 2014
badge notes
Parker

92

100
badge notes
R. Gabriel

17

20
Wine Advocate-Parker :
The 2014 Marquis d'Alesme Becker has a tightly wound bouquet that is not quite as expressive as the 2014 Labégorce that I tasted alongside. Black fruit here, a touch of melted tar and violets, but it needs several years. The palate is medium-bodied with slightly tough tannin on the entry. This does not quite flow as well as its peers at the moment, although there is satisfying complexity and nuance on the finish that suggests it simply needs more bottle age. The salinity on the aftertaste is very pleasing.
1.9.0