AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
Grafik für Château Marquis d'Alesme 2015 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Marquis d'Alesme 2015

Bordeaux - Margaux - Rot - 14.5° Château Marquis d'Alesme Château Marquis d'Alesme 2015 1055/15
  • Parker : 91-93
  • R. Gabriel : 18
Die 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot, die zwischen dem 28. September und 15. Oktober 2015 gelesen wurden, geben dem Marquis d'Alesme 2015 einen kraftvollen Charakter und zugleich seine Eleganz. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahrgängen ist er kräftiger und gefestigter. Dieser Margaux vereint in einem einzigen Wein eine Art Konzentration in seiner Finesse. Seine Farbe ist tiefgründig mit bläulichen Reflexen. In der Nase erkennt man schwarze Früchte, die reichhaltig und kräftig sind und sich selbst ohne Schwenken entfalten. Man nimmt Noten von zerstoßenen Brombeeren wahr, frische Lakritze auf einem Hintergrund, der leicht an die Noten des Ausbaus im Holz erinnert. Beim Eintreten in den Mund ist der Wein nervös und entwickelt sich zu einem kräftigen und doch schön gereiftem Tanninengerüst. Marquis d'Alesme besitzt einen starken Charakter und hinterlässt seine Spuren. Er hat keine Probleme damit alt zu werden und kann leicht zwischen 2028 und 2048 getrunken werden.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Marquis d'Alesme Becker is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Petit Verdot and 7% Cabernet Franc that was cropped at 35 hl/ha between 28 September and 15 October. Matured in 65% new oak, it has a precocious bouquet with opulent violet-tinged cassis fruit that needs to find a little more delineation. The palate is medium-bodied with grippy tannin, plenty of depth with a crisp line of acidity, with impressive density on the finish that would be enhanced with more precision.;2020 - 2040
Die leichten Preise
64,95 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • k_cb_1
  • o_cb_1
EUR 530.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Die 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot, die zwischen dem 28. September und 15. Oktober 2015 gelesen wurden, geben dem Marquis d'Alesme 2015 einen kraftvollen Charakter und zugleich seine Eleganz. Im Gegensatz zu den vorherigen Jahrgängen ist er kräftiger und gefestigter. Dieser Margaux vereint in einem einzigen Wein eine Art Konzentration in seiner Finesse. Seine Farbe ist tiefgründig mit bläulichen Reflexen. In der Nase erkennt man schwarze Früchte, die reichhaltig und kräftig sind und sich selbst ohne Schwenken entfalten. Man nimmt Noten von zerstoßenen Brombeeren wahr, frische Lakritze auf einem Hintergrund, der leicht an die Noten des Ausbaus im Holz erinnert. Beim Eintreten in den Mund ist der Wein nervös und entwickelt sich zu einem kräftigen und doch schön gereiftem Tanninengerüst. Marquis d'Alesme besitzt einen starken Charakter und hinterlässt seine Spuren. Er hat keine Probleme damit alt zu werden und kann leicht zwischen 2028 und 2048 getrunken werden.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Marquis d'Alesme Becker is a blend of 60% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 3% Petit Verdot and 7% Cabernet Franc that was cropped at 35 hl/ha between 28 September and 15 October. Matured in 65% new oak, it has a precocious bouquet with opulent violet-tinged cassis fruit that needs to find a little more delineation. The palate is medium-bodied with grippy tannin, plenty of depth with a crisp line of acidity, with impressive density on the finish that would be enhanced with more precision.;2020 - 2040
Zum Einkaufskorb hinzufügen