Mischkisten-Sale: 20% Rabatt ab der 2. Kiste | Zum Angebot Das Angebot gilt vom 30.05.2024 bis einschließlich 01.07.2024 und ist nicht mit anderen Sonderangeboten, dem Treuerabatt oder Subskriptionsweinen kombinierbar.
TrustMark
4.76/5
Château Le Crock 2022
Gelber Stern
Parker90-92/100
+4 noten
unchecked wish list
Château Le Crock 2022

Château Le Crock 2022

Cru bourgeois exceptionnel - - - Rot - Einzelheiten
199,92 € inkl. MwSt.
44,43 € / L
168,00 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 3 Magnums (1,5l)
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker90-92/100
J. SucklingJ. Suckling92-93/100
The Wine IndependentThe Wine Independent87-89/100
Alexandre MaAlexandre Ma94/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin91-93/100

Beschreibung

Eleganz und Typizität: Ein außergewöhnlicher Cru Bourgeois aus Saint-Estèphe

Das Weingut

Das in der Appellation Saint-Estèphe gelegene und Anfang des 19. Jahrhunderts erbaute Château Le Crock wurde 1804 von der Familie Cuvelier erworben, die auch im Besitz der Châteaux Léoville Poyferré und Moulin Riche ist. Seit 2018 leitet Sara Lecompte Cuvelier dieses Anwesen am linken Bordeaux-Ufer, das für die Qualität seiner Weine als Cru Bourgeois Exceptionnel Supérieur im Jahr 1932 und Cru Bourgeois Exceptionnel im Jahr 2020 ausgezeichnet wurde.

Der Weinberg

Dieser Wein entstammt der Bordeaux-Appellation Saint-Estèphe und gedeiht auf einem 32 Hektar großen Weinberg, der sich auf drei verschiedene Lagen verteilt. Das Terroir dieses Weinguts nahe der Gironde besteht aus Kies, Sand an der Oberfläche und Lehm im Unterboden. Seine Einzigartigkeit verdankt es seiner Fähigkeit, die Wärme zu speichern, die Böden zu entwässern und eine natürliche Wasserreserve zu bilden. Die Weinstöcke sind im Durchschnitt 49 Jahre alt.

Der Jahrgang

Ein früher und von großer Hitze geprägter Jahrgang 2022. Wasserstress und optimale Blütezeit in der zweiten Maihälfte. Die Gewitter, insbesondere am 20. Juni, und die anhaltende Trockenheit im Sommer verringerten die Erträge erheblich. Die Weinberge konnten sich jedoch anpassen und eine qualitativ hochwertige Ernte einbringen.

Vinifizierung und Ausbau

Die Trauben werden von Hand in Kisten geerntet und zunächst am Stock und dann an der Traube von Hand sortiert. Die Weinbereitung erfolgt in temperaturgesteuerten Edelstahl- und Betontanks. Die alkoholische Gärung erfolgt mithilfe ausgewählter Hefen. Die malolaktische Gärung erfolgt in neuen Barriques. Der Wein wird 14 bis 18 Monate lang in französischen Eichenfässern (30 % neu) ausgebaut.

Assemblage

Der Château Le Crock 2022 ist eine Assemblage aus Cabernet Sauvignon (44%), Merlot (40%), Cabernet Franc (11%) und Petit Verdot (5%).

Château Le Crock 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0