TrustMark
4.67/5
RP
97
RG
19
JR
18.5
Château Figeac 2010

Château Figeac 2010

1er grand cru classé "B" -  - - Rot
Mehr zum Produkt
1.765,00 € inkl. MwSt.
392,22 € / L
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 300€ Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Figeac 2010

Château-Figeac signiert einen Grand Cru Classé de Saint-Émilion, der mit seiner Frische und aromatischen Intensität verführt

Der Besitz

Als Premier Grand Cru Classé verkörpert das Château-Figeac die Exzellenz der großen Saint-Émilion-Weine in der Welt. Château-Figeac befindet sich seit 1892 im Besitz der Familie Manoncourt.

Der Weinberg

Das Château-Figeac verfügt über eine außergewöhnliche Lage im Westen der Appellation Saint-Émilion, die an die Appellation Pomerol grenzt. Die Weinberge des Weinguts erstrecken sich über 40 Hektar Weinberge, die auf drei verschiedenen Kieskuppen angelegt sind. Respekt für die Biodiversität, Flora und Fauna sind ein zentrales Anliegen des Weinguts. Der Rebsortenbestand setzt sich aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot zusammen.

Der Jahrgang

Während das Ende des Jahres 2019 durch starke Niederschläge gekennzeichnet war, die die Auffüllung der Wasserreserven begünstigten, war der Winter 2010 besonders kalt und trocken. Der Anfang April begonnene Austrieb ist gleichmäßig, aber aufgrund der niedrigen Temperaturen langsam. Auch der Fruchtansatz verlangsamte sich aufgrund der durchwachsenen Bedingungen im Juni. Im Juli und August sorgen die milderen Bedingungen für eine optimale Reifung der Beeren, während die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht ideal für eine perfekte Synthese der Polyphenole sind. Die Trauben reifen schnell und der Gesundheitszustand des Weinbergs ist perfekt. Die manuelle Weinlese erfolgt je nach Reifegrad der einzelnen Parzellen. Die geernteten Trauben sind ausgewogen und weisen eine schöne aromatische Komplexität auf, wobei sie eine schöne Frische bewahren.

Vinifizierung und Reifung

Die mit größter Sorgfalt von Hand geernteten Trauben werden optisch sortiert, um nur die Beeren von außergewöhnlicher Qualität zu erhalten. Lange Maischegärung ohne Extraktion von adstringierenden Tanninen. Vinifizierung in Holz- und Edelstahltanks, begleitet von Pigeages, die auf jede Parzelle abgestimmt sind. Die Maischegärung mit untergetauchtem Hut für die in Holzbottichen vinifizierten Partien begünstigt eine natürliche Infusion und die Weichheit der Tannine. Der 18-monatige Ausbau erfolgt in Barriques aus französischer Eiche (100% neu).

Assemblage

1/3 Merlot, 1/3 Cabernet Franc, 1/3 Cabernet Sauvignon.

Charakteristika und Tipps für die Verkostung des Château-Figeac 2010.

Weinbeschreibung

Nase

Die Nase verströmt elegante fruchtige und blumige Aromen.

Gaumen

Rund und geschmeidig, am Gaumen verführt er mit seinem intensiven Fruchtausdruck, seinen feinen Tanninen sowie seiner großen Frische.

Bewertung
Château Figeac 2010
badge notes
Parker
97
100
badge notes
R. Gabriel
19
20
Wine Advocate-Parker :
Tasted at the Château Figeac vertical at the property and then in Bordeaux a year later. The 2010 Figeac was a problem child in its youth, very variable and difficult to pin down, vexing on occasion. Now with a couple of years in bottle, it is really beginning to show what it can do and it far surpassed my expectations. Certainly, it is more withdrawn on the nose compared to the more generous 2009 Figeac. The aromatics are holding everything back. Then, with continued aeration it reveals a subtle marine influence--seaweed and sea spray scents, estuary mudflats. The palate is medium-bodied with moderate depth, but what really distinguishes this wine are the fineness of the tannin, the symmetry of the structure and freshness on the finish, facets hitherto kept secret. As such, it surpasses the 2009, the weightless but intense finish beckoning you to take another sip. The aromatics need to up their game and match what's evolving on the palate--if they do, this will be a very serious Figeac. Tasted July 2016.
1.9.0