Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Château de Pez 2022
Gelber Stern
Parker90-92/100
+5 noten
unchecked wish list
Château de Pez 2022

Château de Pez 2022

- - Rot - Einzelheiten
205,28 € inkl. MwSt.
45,62 € / L
172,50 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
205,28 €
3 x 1.5L
205,28 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker90-92/100
J. SucklingJ. Suckling92-93/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni91-93/100
The Wine IndependentThe Wine Independent91-93/100
Alexandre MaAlexandre Ma92-94/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin91-93/100

Beschreibung

Ein fülliger, fruchtiger Rotwein aus Saint-Estèphe

Das Weingut

Das Château de Pez, dessen Ursprünge bis ins 15. Jahrhundert zurückreichen, ist eines der ältesten Weingüter der Appellation Saint-Estèphe. Das Anwesen gehörte unter anderem der Familie de Pontac, der Gründerin des Château Haut-Brion, und wurde während der Französischen Revolution als nationales Gut verkauft. Seit 1995 befindet sich das Château de Pez im Besitz des Champagnerhauses Louis Roederer.

Der Weinberg

Der Château de Pez stammt aus Saint-Estèphe von einem 42 Hektar großen Weinberg, von dem 38 Hektar bewirtschaftet werden. Die im Durchschnitt 25 Jahre alten Rebstöcke stehen auf Kieskuppen mit ton- und kalkhaltigem Untergrund. Die Weinberge sind mit dem HVE-Zertifikat (Haute Valeur Environnementale) Stufe 3 ausgezeichnet und werden nach einem durchdachten Konzept bewirtschaftet.

Der Jahrgang

2022 begann mit einem relativ trockenen und milden Winter, insbesondere mit Temperaturen, die im Februar und März über den saisonalen Normalwerten lagen. Ein früher Austrieb der Reben erfolgte Anfang April, gefolgt von einer Frostbekämpfung in mehreren aufeinanderfolgenden Nächten. Der Frühling war insgesamt warm und trocken, trotz Hagelstürmen und starker Regenfälle im Juni. Im Juli setzte eine Hitzewelle und Trockenheit ein. Die spärlichen Wasserressourcen, die durch die beiden Gewitter Mitte August zugeführt wurden, waren für die Reifung der Beeren günstig.

Weinbereitung und Ausbau

Die geernteten Trauben werden nach Parzellen getrennt in temperaturgesteuerten Holzbottichen und kegelstumpfförmigen Edelstahltanks vinifiziert. Verwendung von 13 % Presswein. Der Ausbau erfolgt 15 Monate lang in Barriques (davon 50% neu).

Assemblage

Cabernet Sauvignon (59%)
Merlot (38%)
Cabernet Franc (2%)
Petit Verdot (1%)

Charakteristika und Empfehlungen für die Verkostung des Château de Pez 2022

Verkostung

Nase
In der Nase Zedernholz und Feuerstein. Man erkennt fruchtige Düfte durch Himbeeren und schwarze Johannisbeeren. Dazu gesellt sich ein Bouquet von Lakritze in Verbindung mit würzigen Noten, besonders Zimt.

Gaumen
Der vollmundige und süffige Gaumen besticht durch Noten von Lakritze und Schwarzkirsche. Er zeichnet sich durch feine Tannine aus, die sich mit einem langen Abgang vermischen.

Château de Pez 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0