Grafik für Château Clinet 2013 in Millesima Deutschland
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Château Clinet 2013

Bordeaux - Pomerol - Rot - 13° Château Clinet Château Clinet 2013 1256/13
  • Parker : 91
  • R. Gabriel : 17

Château Clinet liegt an ßder höchsten Stelle der berühmten Ebene des Pomerol und profitiert von einem aussergewôhnlichen Terroir, der "Terrasse Graves de Gönz", der Wiege der prestigereichsten Crus der Appellation. Das Weingut wurde 1998 von Jean-Louis Laborde erstanden. Die Familie Laborde bearbeitet dieses aussergewöhnliche Terroir mit naturorientiertem Anbaußund natürlicher Weinverarbeitung. Für die Reben wurde ein Restrukturierungsprogramm ßverwirklicht und die tõglichen Handlungen werden mit ßviel Sorgfalt ausgeführt: die Bearbeitung des Bodens, die Höhe der Spaliere und der Blattdichte ... der Weinkeller, welcher für den Jahrgang 2004 eingeweiht wurde, ist unterirdisch und ermöglicht die Verarbeitung der eingehenden Weinernte ßdurch Gravitationskraft. Der Wein wird in Eichenfõssern gelagert, dann ohne Filtern und Klõrhilfe in Flaschen abgezogen.



Wine Advocate-Parker :
The 2013 Clinet was one of the better wines that I tasted from barrel. Indeed both Robert Parker and I scored this Pomerol around the same mark and now it is in bottle, it has fulfilled my expectations as a delicious, easy-going, but still well-crafted wine from Ronan Laborde. It has a delicate but precise bouquet that gains intensity in the glass, cassis and a touch of wild mint, ground pepper emerging with time. The palate is medium-bodied with slightly grainy tannin that need another 12-18 months to soften, however there is adequate fruit underneath with a linear, slightly sappy finish. Enjoy this over the next 10-12 years.
Die leichten Preise
96,04 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • g_cb_1
  • h_cb_1
  • j_cb_1
  • k_cb_1
  • o_cb_1
EUR 720.0 Millesima In stock

Wir kaufen ausschliesslich direkt bei den Produzenten ein. Jede der 200 000 Kisten unseres Angebotes haben nur zwei Weinkeller gesehen: den der Weingter sowie den unseren.

Château Clinet liegt an ßder höchsten Stelle der berühmten Ebene des Pomerol und profitiert von einem aussergewôhnlichen Terroir, der "Terrasse Graves de Gönz", der Wiege der prestigereichsten Crus der Appellation. Das Weingut wurde 1998 von Jean-Louis Laborde erstanden. Die Familie Laborde bearbeitet dieses aussergewöhnliche Terroir mit naturorientiertem Anbaußund natürlicher Weinverarbeitung. Für die Reben wurde ein Restrukturierungsprogramm ßverwirklicht und die tõglichen Handlungen werden mit ßviel Sorgfalt ausgeführt: die Bearbeitung des Bodens, die Höhe der Spaliere und der Blattdichte ... der Weinkeller, welcher für den Jahrgang 2004 eingeweiht wurde, ist unterirdisch und ermöglicht die Verarbeitung der eingehenden Weinernte ßdurch Gravitationskraft. Der Wein wird in Eichenfõssern gelagert, dann ohne Filtern und Klõrhilfe in Flaschen abgezogen.



Wine Advocate-Parker :
The 2013 Clinet was one of the better wines that I tasted from barrel. Indeed both Robert Parker and I scored this Pomerol around the same mark and now it is in bottle, it has fulfilled my expectations as a delicious, easy-going, but still well-crafted wine from Ronan Laborde. It has a delicate but precise bouquet that gains intensity in the glass, cassis and a touch of wild mint, ground pepper emerging with time. The palate is medium-bodied with slightly grainy tannin that need another 12-18 months to soften, however there is adequate fruit underneath with a linear, slightly sappy finish. Enjoy this over the next 10-12 years.
Zum Einkaufskorb hinzufügen