AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2018
producteur_9.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Alter Ego de Palmer 2015

Bordeaux - Margaux - Rot Château Palmer Château Palmer 2015 1640/15
  • Parker : 90-92
  • R. Gabriel : 17
Die Beeren, die speziell für Alter Ego gelesen wurden, geben dem 2015er eine seltene Ausdruckskraft, die der Wein seit seiner Entstehung in 1998 nicht mehr aufgewiesen hat. Die Trauben wurden dafür am 15. September (junge Merlotreben) und später vom 22. September bis 7. Oktober gelesen. 52% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon und 6% Petit Verdot ergeben Alter Ego 2015. Es ist ein sehr geschmeidiger Wein mit strahlenden Aromen wilder Beeren, die sich harmonisch mit Gewürzen aus dem Orient vermischen. Im Mund ist die Tanninenstruktur dieses Margaux tiefgründig, präzise, weich und so rassig, dass man jetzt schon behaupten kann, der 2015er zu einem der größten Weine des Anwesens zählt. Der Abgang ist seidig mit schönen geschmacksintensiven Anklängen des Merlots, der dieses Jahr besonders frisch und großzügig ist. Seit 1945 war nur der Jahrgang 1965 nicht in der Erfolgsreihe der "5er-Jahrgänge". 2015 ist ohne Zweifel in einer Linie mit den großen Jahrgängen wie 2010, 2009 und 2005.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Alter Ego de Palmer is a blend of 42% Cabernet Sauvignon, 52% Merlot and 6% Petit Verdot. It has a very open, ravishing, quite precocious bouquet with ripe black cherries, fresh dates and crème de cassis that gain intensity in the glass. The palate is more refined, reins it all back in thanks to quite tensile tannin, a crisp line of acidity, moderate depth in the mouth and a gentle grip. There is a touch of tarriness and cracked black pepper towards the finish with very good length. Give this 5-7 years in bottle.;2020 - 2040
Die leichten Preise
78,43 €
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
EUR 840.0 Millesima In stock

Wie in jedem Jahrgang, wurden alle Weine unseres Subskriptionsangebotes ausschliesslich direkt beim Produzenten eingekauft.

Die Beeren, die speziell für Alter Ego gelesen wurden, geben dem 2015er eine seltene Ausdruckskraft, die der Wein seit seiner Entstehung in 1998 nicht mehr aufgewiesen hat. Die Trauben wurden dafür am 15. September (junge Merlotreben) und später vom 22. September bis 7. Oktober gelesen. 52% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon und 6% Petit Verdot ergeben Alter Ego 2015. Es ist ein sehr geschmeidiger Wein mit strahlenden Aromen wilder Beeren, die sich harmonisch mit Gewürzen aus dem Orient vermischen. Im Mund ist die Tanninenstruktur dieses Margaux tiefgründig, präzise, weich und so rassig, dass man jetzt schon behaupten kann, der 2015er zu einem der größten Weine des Anwesens zählt. Der Abgang ist seidig mit schönen geschmacksintensiven Anklängen des Merlots, der dieses Jahr besonders frisch und großzügig ist. Seit 1945 war nur der Jahrgang 1965 nicht in der Erfolgsreihe der "5er-Jahrgänge". 2015 ist ohne Zweifel in einer Linie mit den großen Jahrgängen wie 2010, 2009 und 2005.

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Alter Ego de Palmer is a blend of 42% Cabernet Sauvignon, 52% Merlot and 6% Petit Verdot. It has a very open, ravishing, quite precocious bouquet with ripe black cherries, fresh dates and crème de cassis that gain intensity in the glass. The palate is more refined, reins it all back in thanks to quite tensile tannin, a crisp line of acidity, moderate depth in the mouth and a gentle grip. There is a touch of tarriness and cracked black pepper towards the finish with very good length. Give this 5-7 years in bottle.;2020 - 2040
Zum Einkaufskorb hinzufügen