100€ genschenkt ab der 2. Kiste | Entdecken Sie
TrustMark
4.87/5
Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018
Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018
Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018
unchecked wish list
Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018
Sale

Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018

- - Weiss - Einzelheiten
207,00 € inkl. MwSt.
220,00 €
46,00 € / L
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 300 €
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Beschreibung

Ein mineralischer und delikater Wein aus Kampanien

Das Weingut

Das italienische Weingut Mastroberardino ist eine unumgängliche Referenz unter den großen Weinen Süditaliens und zeugt von einem einzigartigen Weinbau-Erbe. Seit mehr als 300 Jahren haben sich 10 Generationen von Winzern vom Vater zum Sohn abgelöst, angetrieben von der Leidenschaft und dem Wunsch, das so einzigartige Terroir Kampaniens zu sublimieren. In Atripalda befindet sich der historische Weinkeller der Familie. Das Weingut wird heute von Piero Mastroberardino vertreten.

Der Weinberg

Mastroberardino wacht über ein außergewöhnliches Weinerbe mit 250 Hektar Weinbergen, die sich auf 17 Weingüter in verschiedenen Regionen Kampaniens, darunter Irpinia, verteilen. Die Komplexität, Modernität und der außergewöhnliche organoleptische Reichtum der Cuvée Stilèma Greco di Tufo sind das Ergebnis von Mischungen, die auf verschiedenen Weinbergen von Mastroberardino wie Montefusco, Tufo und Petruro Irpino für diesen Wein durchgeführt wurden. Diese italienischen Weinberge zeichnen sich durch ihre sandigen und lehmigen Böden mit einem hohen Kalkanteil aus. Durch die Hügel der Region Irpinia entsteht ein besonderes Mikroklima, das den Weinen eine schöne Säure, Frische und Eleganz verleiht.

Der Wein

Die Cuvée Stilèma Greco di Tufo DOCG ist das Ergebnis eines langen Projekts, das Antonio Mastroberardino, seiner Liebe zu seinem Land, seinen Reben und seinen Weinen Tribut zollt. Antonio Mastroberardino, der auch als "Archäologe" der Weinberge bezeichnet wird, hat sein ganzes Leben lang daran gearbeitet, die organoleptischen Qualitäten der Rebsorten in Abhängigkeit vom jeweiligen Terroir zu bewahren. Das Stilèma-Projekt entstand Anfang der 2000er Jahre durch die Durchführung verschiedener experimenteller Projekte. Dieses Projekt führte zur Auswahl von Klonen aus der Zeit vor der Phylloxera, wobei die Protokolle sowohl im Weinberg als auch im Keller überarbeitet wurden. Auf diese Weise konnte das Projekt die Identität der Weine aus Ipinia bekräftigen, indem es an der Weinbaurevolution teilnahm, die die Region Kampanien belebt. Im Laufe der Jahre entstand eine ganze Reihe von Maßnahmen, die unter dem Namen "Stilèma" zusammengefasst wurden. Das Ziel von Stilèma ist es somit, ein Verständnis für den Weinbereitungsstil der autochthonen Rebsorten Ipinias wie Greco, Fiano und Aglianico zu schaffen. Im Jahr 2015 wurde das erste Experiment des Stilèma-Projekts mit Cuvées gestartet, die Fiano und Aglianico in den Vordergrund stellten. Die Cuvée Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018 ist das Ergebnis dieses dreistufigen Projekts. Dieser Wein aus Kampanien orientiert sich am Vorbild der großen Weißweine aus Irpinia, die in den 1970er und 1980er Jahren produziert wurden.

Nach 2017 ist 2018 der zweite Jahrgang, der als Riserva produziert wurde. Diese Auszeichnung hebt gemäß den neuen Vorschriften der Appellation Greco di Tufo DOCG einen längeren Ausbau hervor, der dem Wein eine optimale Qualität verschafft.

Der Jahrgang

Ein besonders milder Winter folgte auf einen regnerischen und kühlen Frühling, was zu einer langsamen und allmählichen Reifung führte. Dank der milden Bedingungen danach konnten Trauben von hoher Qualität geerntet werden, was zu einem Jahrgang führte, der durch seine Finesse, Frische und Mineralität besticht.

Weinbereitung

Während der Weinbereitung wurde der malolaktischen Gärung und der Ausbauphase besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Etwa 7% der Weine gärten und reiften 12 lang in Holzfässern. Der Ausbau auf der Hefe erfolgte 18 Monate lang. Dank dieser langen Hefelagerung weisen die Weine eine bemerkenswerte Langlebigkeit und einen sapiden Ausdruck im Mund auf, was typisch für die großen Weißweine aus Irpinia ist.

Assemblage

100% Greco di Tufo

Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018 von Mastroberardino: Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung

Verkostung

Robe
Die Robe offenbart eine schöne strohgelbe Farbe.

Nase
Die ausdrucksvolle und elegante Nase vereint rauchige und fruchtige Düfte mit subtilen Jodnoten.

Gaumen
Der Mund besticht durch seine Mineralität sowie seine erfrischende Salinität.

Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Mastroberardino : Stilèma Greco di Tufo Riserva 2018
1 x 75CL
39,00 €

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0