Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.76/5
Madame de Beaucaillou 2022
Madame de Beaucaillou 2022
Madame de Beaucaillou 2022
Madame de Beaucaillou 2022
Madame de Beaucaillou 2022
Gelber Stern
Parker89-91/100
+5 noten
unchecked wish list
Madame de Beaucaillou 2022

Madame de Beaucaillou 2022

- - Rot - Einzelheiten
104,96 € inkl. MwSt.
23,32 € / L
88,20 € zzgl. MwSt.
Flaschengrösse : Ein Karton mit 6 Flaschen (75cl)
6 x 75CL
104,96 €
3 x 1.5L
104,96 €
Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025Subskriptionsweine – lieferbar Frühjahr 2025
  • Producteur
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker89-91/100
J. SucklingJ. Suckling92-93/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni90-92/100
The Wine IndependentThe Wine Independent88-90/100
Alexandre MaAlexandre Ma91-93/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin87-89/100

Beschreibung

Die Eleganz und Fülle eines Weines aus dem Haut-Médoc

Das Weingut

Das Château Ducru-Beaucaillou ist eine Ikone am linken Bordeaux-Ufer und gehört zweifellos zu den größten Namen des Bordelais. Der 2nd Cru Classé aus dem Classement Officiel von 1855 verkörpert das perfekte Modell eines großen Saint-Julien. Das Château Ducru-Beaucaillou gehört seit 1941 zum Besitz der Familie Borie und verdankt seinen Namen seinem außergewöhnlichen Terroir. Ducru-Beaucaillou wird von dem talentierten Bruno Borie mit Bravour und Entschlossenheit geleitet und gehört zur Elite der großen Saint-Julien-Weine.

Der Weinberg

Die entlang des Flusses abgelagerten Kieselsteine aus der Günz-Eiszeit haben die Identität des Terroirs des Weinbergs von Château Ducru-Beaucaillou geprägt. Die Weinberge, die diesen Haut-Médoc-Wein hervorbringen, befinden sich in der Nähe der Gironde-Mündung und profitieren von einem außergewöhnlichen Mikroklima und der Rolle des Flusses als Wärmeregulator.

Der Jahrgang

Ein sehr regenreicher Winter und April gingen einem warmen Mai voraus, der eine frühe und schnelle Blüte und einen schnellen Fruchtansatz begünstigte. Die starken Regenfälle Ende Juni wurden durch drei Hitzespitzen zwischen Juni und August ausgeglichen. Die sommerliche Trockenheit bremste zwar den Reifeprozess und hielt die Zuckerakkumulation zurück, begünstigte aber die optimale Reifung der Beeren. Die Regenfälle in der zweiten Augusthälfte waren für den Weinberg lebensrettend und garantierten eine allmähliche Reifung der Beeren.

Vinifizierung und Ausbau

18 Monate gereift

Assemblage

Merlot (66%)
Cabernet Sauvignon (23%)
Petit Verdot (11%)

Charakteristika und Empfehlungen zur Verkostung des Madame de Beaucaillou 2022

Verkostung

Nase
Die Nase verströmt intensive Fruchtnoten (Kirschen, reife Pflaumen), blumige Noten (Iris) und Holzrauch.

Gaumen
Am Gaumen kommt er reichhaltig daher. Der Wein zeichnet sich durch feine Tanninen, ein subtiles, pudriges Mundgefühl und eine lebhafte Frische aus. Das Finale ist lang anhaltend und verführt mit seinem fruchtig-würzigen Aromengerüst.

Madame de Beaucaillou 2022
Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 8-10 Werktage
support-white
Persönliche Beratung 00 800 267 33 289 (kostenlose Rufnummer)
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
2.0.0